Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Edith Baumann

Edith Baumann Projektassistentin

089/99277-211

„Wer lacht, verliert“: ANTENNE BAYERN-Moderatorin küsst Krokodil

„Wer lacht, verliert“: Unter diesem Motto fordern sich die beiden ANTENNE BAYERN-Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder regelmäßig heraus. Vergangenen Donnerstag trocknete sich Meixner im Sendestudio mit einem Laubbläser die Haare, um „die Schiederin“ zum Lachen zu bringen. Mit Erfolg. Nun schickte der Radiomann seine Kollegin für einen ganz besonders romantischen Moment auf die Kroko-Farm zum 2,50 Meter langen Krokodil „Primo“.

„Ich habe richtig Schiss – mir geht echt die Düse!“, mit diesen Worten meldete sich ANTENNE BAYERN-Moderatorin Marion Schieder am Montag von der Kroko-Farm an der Grenze Bayerns. Mit vor Ort das gesamte Team rund um die Stefan Meixner-Show. Schiederins Challenge: Das Krokodil „Primo“ auf den Mund küssen.

Um 16.45 Uhr war es schließlich soweit: Zoologe Orazio brachte das 2,50 Meter lange Kaliber in Position und Schiederin näherte sich ganz langsam an. “Hallo mein Schatz, hier ist die Tante Marion. Ich liebe dich für diese Minuten!“, redete sich die Moderatorin selbst gut zu. Plötzlich ging alles ganz schnell: „Die Schiederin“ nahm all ihren Mut zusammen und gab dem Krokodil tatsächlich einen Schmatz auf die lange Krokodilsschnauze. Meixner war außer sich: „Du bist mit nichts zu beschreiben. Diese Frau ist einfach der Wahnsinn! Ich glaube, ich hätte das nicht geschafft“. Noch voller Adrenalin erklärte die Moderatorin: „Es ist so eine Überwindung! Du hast Phantasien, dass er gleich zuschnappt, wenn du dich ihm näherst. Aber ich habe meine Angst und den Ekel überwunden. Jetzt kannst du mir alle Reptilien dieser Welt vor die Nase stellen und ich knutsche sie alle.“ Zur Feier des Tages gab es für Primo heute noch ein ganz besonderes Leckerli.

Grund für diesen ganz besonderen Besuch bot die Aktion „Wer lacht, verliert!“. Unter diesem Motto fordern sich die beiden Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder regelmäßig heraus und versuchen sich gegenseitig zum Lachen zu bringen. Der Lachende muss sich anschließend auf einen ganz besonderen Einsatz einstellen, der erfüllt werden sollte.

Vergangen Donnerstag brachte Meixner seine Kollegin zum Lachen, indem er sich im Sendestudio mit einem Laubbläser die Haare trocknen ließ. 

Das Video von Schiederins Kuss gibt es zum Nachschauen unter www.antenne.de.