Ihre Ansprechpartner

Diana Huber

Diana Huber Managerin Unternehmenskommunikation

089 99 277-205

Susanne Seeholzer

Susanne Seeholzer Leiterin New Business

089 99277-466

Tom Morello und Klaus Meine wollen in die ROCK ANTENNE Hall of Fame einziehen

Die ROCK ANTENNE Hall of Fame ist nicht nur für die Community ein alljährliches Highlight im Programmkalender des ROCK ANTENNE Networks. Auch für die Rockstars ist die 2019 ins Leben gerufene Verleihung ein absolutes Muss. Tom Morello und Klaus Meine wünschen sich, ebenfalls in die deutsche Ruhmeshalle des Rocks einzuziehen.

Jeweils zehn nominierte Rockgranaten in den Kategorien Gesang, Instrument und Band durften 2021 um den heißesten Preis der deutschen Rockgeschichte buhlen. Tom Morello, Gitarrist von Rage Against the Machine, hat sich sehr über die Nominierung gefreut. Vor allem sei er dankbar für die deutschen Fans: „Ich bin immer aufrichtig und zutiefst dankbar für Dinge, die von den Fans kommen. (…) Es ist eine Ehre, einfach auf der Liste zu stehen”, so der Gitarrist.

Scorpions-Sänger Klaus Meine freut sich über die Nominierung: „Das ist natürlich was ganz Besonderes und ist ja auch für die ganz besondere Verbindung, die wir mit unseren Fans haben, über so viele Jahre. Und insofern ist es eine große Freude, wenn man in der Form einer Ehrung überhaupt angedacht wird. Wunderbar.“

Die ROCK ANTENNE Hall of Fame hat sich einen Namen gemacht. Nominierungs-Komitee-Mitglied Henning Wehland freut sich über die alljährliche Verleihung, die für ihn eine weitaus größere Bedeutung hat: „Ich sage mal, die meisten Musiker träumen wahrscheinlich davon, irgendwann mal über Grammy Nominees abstimmen zu dürfen. Das ist alles kalter Rauch für mich, ehrlich gesagt. Es gibt nichts Größeres, als bei ROCK ANTENNE für die Hall of Fame abzustimmen, denn da wird noch echter Rock'n'Roll gemacht, da wird noch echter Rock'n'Roll gespielt und echter Rock'n'Roll gezeigt und echter Rock'n'Roll gelebt. In diesem Sinne könnte ich mir nichts Größeres vorstellen. Fuck den Grammy. Hier kommt die ROCK ANTENNE Hall of Fame“, so Wehland.

In der gestrigen Aufnahmezeremonie wurden die Gewinner in den jeweiligen Kategorien gekürt. Der Preis für besten Gesang ging in diesem Jahr an Bon Scott, Sänger der australischen Rock-Band AC/DC. Die Laudatio hat dieses Jahr „Within Tempation”-Frontfrau Sharon Den Adel übernommen. „Powerwolf”-Organist Falk Maria Schlegl hat sich sehr gefreut, den Gewinner in der Kategorie Instrument verkünden zu dürfen, der kein geringerer als Lemmy Kilmister, Gründer, Sänger und Bassist der Britischen Rockband Motörhead war: „Natürlich ist es für mich eine besondere Ehre, einen der größten Rocklegenden als Laudator zu huldigen und ihn in die Hall of Fame von ROCK ANTENNE zu benennen, alles andere wäre Blasphemie!! Vielen Dank dafür“, so Falk Maria Schlegel. Als beste Band wurde dieses Jahr Queen ausgezeichnet. Laudator war Benjamin Kowalewicz, Leadsänger von „Billy Talent”.

Unter allen teilnehmenden Rockfans hat ROCK ANTENNE vier Konzertreisen verschenkt. Vier Teilnehmer dürfen sich über je zwei Tickets für Rock im Park, Kiss, Die Toten Hosen oder Die Ärzte inklusive 500 Euro Taschengeld pro Konzertreise freuen.

Mehr zur Aktion ROCK ANTENNE Hall of Fame

Unter dem Motto „Hall of Fame“ hat die ROCK ANTENNE-Community seit 2019 die Möglichkeit, ihren Lieblingskünstlern in einem Online-Voting eine ganz besondere Ehre zu erweisen. Unter www.rockantenne.de standen in den drei Kategorien ‚Band‘, ‚Gesang‘ und ‚Instrument‘ jeweils zehn Künstler zur Auswahl. Weitere Informationen zur Aktion „Hall of Fame“ und der Jury, die eine Vorauswahl traf, gibt es auf www.rockantenne.de.