Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Marcus Sell

Marcus Sell Pressereferent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-243

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Süße Rache: Markus Lanz lockt ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser nach Hamburg

ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser hatte in den vergangenen Tagen mysteriöse Nachrichten eines Unbekannten erhalten. Dieser hatte mit dem Radiomoderator angeblich noch „etwas zu klären“. Gestern war ‘Leiki‘ in Hamburg, um den Unbekannten zu treffen. Es war ZDF-Moderator Markus Lanz: und das Ganze nur wegen eines Schnurrbarts.

In der vergangenen Woche erreichte ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser ein mysteriöses Schreiben: „Leiki, wer austeilt, muss auch einstecken. Lust auf ein Spielchen?“, stand in ausgeschnittenen Großbuchstaben auf einem Brief. Der Absender war nicht vorhanden und der ganze Freistaat rätselte zusammen mit Wolfgang Leikermoser, wer der Unbekannte sein könnte. Immer wieder folgten neue Hinweise, bis schließlich der Radiomoderator am gestrigen Mittwoch, den 26. November, nach Hamburg „gelockt“ wurde.

Direkt nach seiner Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ machte sich Leiki auf den Weg in den Norden. Am Flughafen in Hamburg gelandet, setzte er sich in einen Mietwagen. Im Navigationssystem war die Zieladresse ‘Schützenstraße‘ hinterlegt. Dort angekommen, gab sich der Unbekannte dann zu erkennen – es war TV-Moderator Markus Lanz. Lanz wollte testen, ob Leikermoser auch einen Spaß mitmacht: „Ich habe mir gedacht, wer miese Witze über meinen Bart macht, dem muss man das auch irgendwann einmal heimzahlen. Schön, dass du die weite Reise angetreten bist. Ich wollte einfach nur ‘Hallo‘ sagen“, lachte Lanz.

Zuvor hatte Wolfgang Leikermoser in alter ‘Leiki‘-Manier über den TV-Moderator gewitzelt. Dieser müsse seinen Schnurrbart mindestens 30 Jahre wachsen lassen, ehe er einem Drei-Tage-Bart ähnle. Nun hat Lanz den Spieß einfach umgedreht und ‘Leiki‘ auf den Arm genommen. Neben all dem Spaß gab es am Ende noch ein ‘versöhnliches‘ Angebot. Markus Lanz lädt zwölf ANTENNE BAYERN-Hörer zur letzten „Wetten, dass..?“ Sendung am 13. Dezember 2014 in Nürnberg ein.

Weitere Infos und Bildmaterial gibt es auch auf der Homepage des Senders und www.antenne.de