Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Rother Kinder schnuppern Radioluft bei ANTENNE BAYERN

Ismaning, 2. Mai 2019 – Wie wird eigentlich Radio gemacht? Diese Frage stellten sich auch einige junge Besucher des Rother Christkindlesmarktes und wünschten sich im Rahmen der Wunschzettel-Aktion einen Besuch bei Bayerns erfolgreichstem privaten Radiosender. Um diesen zu erfüllen, organisierte der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN am vergangenen Freitag eine Senderführung für die insgesamt neun Kinder und ihre Eltern. Auch ANTENNE BAYERN-Studiotechniker Josef Nullinger begleitete dieses ganz besondere Ferienerlebnis.

Einmal in den ANTENNE BAYERN-Sendestudios stehen und hautnah dabei sein, wenn ganz Bayern Radio hört: In den Osterferien ging dieser Wunsch für Kinder, die auf dem Rother Christkindlesmarkt einen Wunschzettel ausgefüllt hatten, in Erfüllung. Nachdem der landesweite Radiosender über diesen Wunsch aus der Stadt in Mittelfranken informiert wurde, bekamen die Kids eine Einladung in das ANTENNE BAYERN-Funkhaus.

In den Osterferien am vergangenen Freitag, den 26. April 2019, war es dann soweit: Die insgesamt neun jungen Rother machten sich gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weg zu einem ganz besonderen Ferienerlebnis. Nach etwa 90 Minuten Fahrt erreichten sie gegen 11.00 Uhr das Funkhaus des Senders im oberbayerischen Ismaning. Nach einer kurzen Präsentation wartete bereits das erste Highlight auf sie: Studiotechniker Josef Nullinger nahm die Gruppe höchstpersönlich in Empfang und stand für Fragen und Fotos zur Verfügung. Beim anschließenden Besuch in den Produktionsstudios durften die Kinder dann auch selbst ans Mikrofon und sich beim Einsprechen und Einsingen ausprobieren. Nächste Station: Das große Sendestudio, aus dem tagtäglich live gesendet wird. ANTENNE BAYERN-Moderatorin Lisa Augenthaler gab den Rothern während der Sendung „ANTENNE BAYERN bei der Arbeit“ eine Einführung in ihre täglichen Aufgaben. Als die Moderatorin dann live On Air ging, waren die großen und kleinen Entdecker hautnah dabei. Bevor die Gruppe wieder die Heimreise antrat, gab es zum krönenden Abschluss für jedes Kind noch ein kleines Geschenk zur Erinnerung an diesen Ferienabschluss.