RIDE ONline: ROCK ANTENNE startet virtuelle Motorradschau für Bike-Liebhaber

RIDE ONline: Für alle Motorrad-Liebhaber startet ROCK ANTENNE erstmals eine eigene Online-Motorradschau. Der Startschuss für das kostenfreie Event im Netz fällt am Samstag, den 20. Februar 2021. Ab dann erwarten die User einen Monat lang zahlreiche Aussteller an ihren virtuellen Messeständen, neuste Bikes, Accessoires, Reifen und vieles mehr. Auf der digitalen „Showbühne“ gibt es immer wieder Vorträge sowie Interviews.

Die neusten Trends, Bikes und Insider für Motorrad-Liebhaber: Darauf dürfen sich nun die Hörer und User von ROCK ANTENNE freuen. Ab Samstag, den 20. Februar 2021, öffnet das Rockradio seine virtuellen Pforten zur ersten eigenen Online-Motorradschau. Dahinter erwartet die Rocker ein vielseitiges Programm rund um das Thema: Motorrad. Aussteller wie „BMW Motorrad“, „Kawasaki“ oder „Zero“ haben sich an virtuellen Messeständen eingerichtet und erwarten die Biker-Community. Wer noch auf der Suche nach der richtigen Zweirad-Fashion ist, wird vielleicht am Stand der Firma „Held“ fündig - die passende Bereifung fürs Bike stellt „Avon Tyres“ vor.

„Wenn wir unsere Hörer nicht zur Messe bringen können, bringen wir die neusten Motorräder und Produkte zu unseren Hörern. Auch in diesen besonderen Zeiten brennen wir Rocker fürs Biken und genau diesen Spirit wollen wir auch auf unserer virtuellen Motorradschau leben lassen“, so Guy Fränkel, Geschäftsführer von ROCK ANTENNE.

Neben Infos, Kontaktmöglichkeiten oder buchbaren Probefahrten dürfen sich die Biker-Herzen auch auf die digitale Showbühne mit diversen Video-Vorträgen oder Interviews freuen. Diese stehen allen Usern im Anschluss während der gesamten RIDE ONline-Dauer von vier Wochen jederzeit online zur Verfügung. Der Eintritt zur RIDE ONline im Netz ist für alle Rocker kostenfrei.

Weitere Infos zur RIDE ONline wie beispielsweise zu den Ausstellern gibt es auf der Website des Rockradios unter www.rockantenne.de