Ihre Ansprechpartner

Tabe Jeen Schneider

Tabe Jeen Schneider Projektmanager Business Development und Referent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-245

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Rekord-Quote für ROCK ANTENNE

Bei der ROCK ANTENNE rockt’s richtig – aus dem Radio und in der Quote! Die Funkanalyse Bayern 2015 weist für das Digitalradio ROCK ANTENNE hohe Quotenzuwächse in ganz Bayern und in allen Rock-Cities, in denen der Sender via UKW empfangbar ist, aus.

Die Tagesreichweite (Mo-Fr) für ROCK ANTENNE im Überblick:

247.000 Hörer am Tag in ganz Bayern (+60.000 Hörer / +32,1%)

48.000 Hörer am Tag in Augsburg (+3.000 Hörer / +6,7%)

62.000 Hörer am Tag in München (+24.000 Hörer / +63,2%)

28.000 Hörer am Tag in Erding/Freising/Ebersberg (+10.000 Hörer)


Rock – Nonstop in Serie:



Guy Fränkel
, Geschäftsführer und Programmdirektor von ROCK ANTENNE: „Über diesen Quotenschub freuen wir uns sehr. Wir haben unser Programm kontinuierlich weiterentwickelt und das ist die Belohnung. Wir alle bei ROCK ANTENNE sind verdammt stolz auf dieses Ergebnis. Auch darüber, dass durchschnittlich jetzt jede Stunde 66.000 Hörer in Bayern ROCK ANTENNE einschalten. Wenn man sich die Quoten-Entwicklung unseres Programmes genau anschaut, kann man nur zu der Erkenntnis kommen, dass Rock in Bayern verdammt cool ist und sich extrem hoher und treuer Beliebtheit erfreut.“

Im Rahmen der Lokalrundfunktage 2015 wurden heute die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2015 in Nürnberg veröffentlicht. Die Daten zur FAB wurden vom 12.01.2015 bis 29.03.2015 in Bayern und in den angrenzenden Lokalradio- Stereoempfangsgebieten außerhalb des Freistaats nach der CATI-Methode (Computer Aided Telephone Interviewing) erhoben. Insgesamt wurden 23.015 Personen der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren (Grundgesamtheit 11,188 Mio. Personen) in Bayern befragt.