Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Marcus Sell

Marcus Sell Pressereferent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-243

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Madcon spielen Exklusiv-Konzert auf dem Pausenhof in Deggendorf

Das Comenius Gymnasium in Deggendorf hat es geschafft! Die Niederbayern holten sich eines der begehrten ANTENNE BAYERN Pausenhof-Konzerte und konnten sich über die norwegischen Superstars Madcon freuen. Diese spielten für die knapp 850 Schülerinnen und Schüler heute Morgen ein exklusives Konzert. Schulen in ganz Bayern können jetzt schon wieder Onlinestimmen sammeln, um das nächste Pausenhof-Konzert an ihre Schule zu holen.

Diese große Pause wird das Comenius-Gymnasium in Deggendorf nicht so schnell vergessen, denn ANTENNE BAYERN brachte echte Superstars für ein Exklusiv-Konzert auf den Schulhof. Alles begann vor wenigen Tagen. Der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN startete sein Online-Voting für die neue Staffel der beliebten Pausenhof-Konzerte. Dabei haben alle bayerischen Schulen die Möglichkeit, einen Top-Act für ein Konzert an ihre Schule zu holen. Die Schule mit den meisten Klicks gewinnt. Die Gymnasiasten mobilisierten Freunde, Verwandte und Lehrer, um für ihre Schule unter www.antenne.de abzustimmen – und der Einsatz hat sich gelohnt. Das Comenius-Gymnasium klickte sich auf Platz eins beim Pausenhof-Konzert-Voting von ANTENNE BAYERN.

Nachdem das Ergebnis feststand, begann ein Team des Senders mit den Vorbereitungen: Am Donnerstag wurde auf dem Sportplatz direkt neben der Schule eine Bühne aufgebaut, Beschallungstechnik angeschlossen und mit Absperrungen für die nötige Sicherheit der Schüler gesorgt. Nun gab es nur noch eine Frage: Welche Band oder welcher Künstler wird die Bühne in Deggendorf rocken? Dieses Geheimnis lüftete ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser dann heute Morgen (23. Oktober 2015) am Tag des Konzertes kurz vor 7.00 Uhr. „Liebe Schüler in Deggendorf: Heute kommen Madcon zu euch auf den Pausenhof“, so Leiki in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“. Die Freude vor Ort war riesig und die Schüler fieberten dem Konzert entgegen, doch bis dahin hieß es noch ab in den Unterricht.

Kurz vor der großen Pause versammelten sich dann alle an der Bühne auf dem anliegenden Sportplatz und ANTENNE BAYERN-Moderator Florian Weiss begrüßte die aufgeregten Schüler und Schülerinnen: „Liebe Deggendorfer, jetzt geht es gleich los. Es spielen nur für euch und exklusiv: Madcon. Viel Spaß!“. Pünktlich um 9:30 Uhr heizten die beiden Superstars den Schülern und Lehrern in der großen Pause mit Hits wie „Beggin“, „Don't Worry“ oder „One Life“ richtig ein.

Die kleinen und großen Fans sangen lautstark mit und wollten die beiden Musiker Tshawe Baqwa und Yosef Wolde-Mariam nicht mehr von der Bühne lassen. „Das war Wahnsinn. So früh am Morgen haben wir noch nie ein Konzert gespielt und die Stimmung hier war einfach einzigartig gut. Die Aktion bringt die ganze Schule zusammen und das ist toll“, so die Zwei-Mann-Combo im Interview.

Am Ende waren sich alle einig: Das war die beste große Pause, die die Schüler und Lehrer aus Deggendorf je erlebt haben!


ANTENNE BAYERN Pausenhof-Konzerte
Bereits in der Vergangenheit brachte ANTENNE BAYERN Topstars wie die Sportfreunde Stiller, Adel Tawil, Rea Garvey, SIDO, Sunrise Avenue, Milow, Revolverheld, The BossHoss und Olly Murs auf bayerische Pausenhöfe. Mit Madcon gelang es ANTENNE BAYERN einmal mehr, einen internationalen Top-Act in den Freistaat zu holen. Die Abstimmung für das nächste ANTENNE BAYERN Pausenhof-Konzert läuft! Wieder haben alle bayerischen Schulen die Chance auf ein Konzert und Mitmachen ist ganz einfach: Die Schule, die auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de die meisten Stimmen für sich verzeichnen kann, bekommt das nächste Konzert für die große Pause. Das Voting läuft bis zum 28. Oktober 2015 um 8.00 Uhr. Auch bleibt wieder geheim, welcher Star kommen wird. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.