Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Stefan Assfalg

Stefan Assfalg Unternehmenssprecher u. Leiter Medienpolitik

+49 89 99 277-205

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Lichtenfelserin findet ANTENNE BAYERN-Mini!

„Nagelneue Minis finden, einsteigen und abdüsen“, ist das Motto der großen ANTENNE BAYERN-Autojagd und Jana Witt (25) aus Lichtenfels hat es genau so gemacht! Sie hat eines der versteckten Fahrzeuge entdeckt, die Türe geöffnet, den Flitzer gestartet und darf den Mini nun ihr Eigen nennen. Die Autojagd von ANTENNE BAYERN geht weiter: Jeden Morgen um 7.10 Uhr verrät Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser einen Tipp zum nächsten Mini-Versteck.

Ganz einsam stand er da, einer der gesuchten ANTENNE BAYERN-Minis, auf einem öffentlichen Parkplatz im fränkischen Lichtenfels. Der Sender hat diesen heute Morgen, noch in der Dunkelheit, zum Start der großen ANTENNE BAYERN-Autojagd dort abgestellt und dann galt es: Die Türen des Wagens waren geöffnet und der Schlüssel steckte. Jeder der den Wagen entdeckt kann einsteigen und sofort damit losfahren.

Jana Witt (25) hat den ersten ANTENNE BAYERN-Mini gefunden!

„Ich hab natürlich von der Aktion im Radio gehört und einfach meine Augen aufgehalten“, erzählt die Lichtenfelserin im Radiointerview. Der Parkplatz vom Schwimmbad Merania in Lichtenfels war das „Versteck“ dieses schwarzen Minis. „Ich hab einen Mini gesehen und dachte, ja das könnte er sein, jetzt schaust einfach mal“, so die 25-Jährige weiter. „Dann bin ich hin an den Mini und hab erst mal durch das Fahrerfenster rein geschaut. Er war wirklich nicht abgesperrt und ein Schlüssel steckte. Da durchschoss es mich wie vom Blitz getroffen, dass das einer ist und ich riss die Türe auf“. Der Wagen im Wert von über 20.000 Euro gehört jetzt ihr. „Ich hätte niemals geglaubt, dass ANTENNE BAYERN einen bei uns in Lichtenfels versteckt“. Die gelernte Industriekauffrau hat betriebsbedingt vor zwei Monaten ihren Job verloren. Um so mehr freut sie sich zusammen mit ihrer Familie über das neue Auto.

Die ANTENNE BAYERN-Autojagd geht weiter. Der Sender hat im ganzen Land schwarze Minis versteckt. Wer einen findet, darf ihn behalten. Jeden Morgen um 7.10 Uhr verrät ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser einen neuen Tipp zum nächsten Versteck. Weitere Informationen rund um die große ANTENNE BAYERN-Autojagd gibt es jederzeit auch online auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.