Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Edith Baumann

Edith Baumann Projektassistentin

089/99277-211

Leiki und Indra pflanzen in Ansbacher Kindergarten Bäume für die Zukunft

Bäume für die Zukunft: Unter diesem Motto pflanzt der landesweite Radiosender in dieser Saison für jeden Hörer einen Baum in Bayern und weltweit. Am Mittwoch, den 14. November 2019, machten sich ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser und Indra mit einem Team des Senders auf den Weg nach Ansbach und sorgten im Kindergarten „Lummerland – eine Insel für Kinder“ für mehr Grün im Außenbereich.

„Wir pflanzen für jede Hörerin und jeden Hörer einen Baum“, so das Versprechen des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN, auf welches Manuela Höhn aus Ansbach aufmerksam wurde. Per Mail wandte sich die Leiterin des Ansbacher Kindergartens „Lummerland – eine Insel für Kinder“ schließlich an das Radioteam: „Hallo, ich habe von eurer Baumpflanzaktion gehört und finde sie toll. Daher wollte ich fragen, ob nicht ANTENNE BAYERN Bäume auf unserem Kindergartengelände pflanzen könnte“.

Mit gespitzten Spaten machte sich das „Guten Morgen Bayern“-Team mit den beiden ANTENNE BAYERN-Moderatoren Wolfgang Leikermoser und Indra vergangenen Mittwoch auf den Weg nach Ansbach. Insgesamt fünf Bäume sollten auf dem noch unbegrünten Acker neben dem Gebäude ein neues Zuhause finden und dort gleichzeitig für ein besseres Klima sorgen.

Dort angekommen, standen die rund 100 Kinder des Kindergartens bereits in den Startlöchern: Als Leiki und Indra zur Schaufel griffen, waren auch sie motiviert mitzuhelfen. Auf das gemeinsame Kommando „Auf die Plätze fertig los“ buddelten sie schließlich um die Wette. Unterstützung gab es vor Ort vom Team der Knauer GmbH aus Pleinfeld. Armin Knauer, Geschäftsführer für Garten und Landschaftsbau, erklärte: „Wir haben hier zwei Esskastanien, eine Rotbuche, eine Ulme und eine Linde. Aktuell sind die Bäume etwa zwei Meter hoch und es dauert etwa zehn Jahre bis die Bäume eine dichte Krone haben.“ Mit vereinten Kräften fand schließlich jeder Baum seinen Platz.

„Danke ANTENNE BAYERN“, so die glückliche Kindergartenleitung Manuela Höhn. Zum Dank sangen die Krippe- und Kindergartenkinder dem Radioteam das Lummerlandlied vor und machten ANTENNE BAYERN zum offiziellen Paten ihrer neuen Bäume. Dafür gab es obendrauf sogar eine eigens gebastelte Baumpatenschaftsurkunde.

Mehr zur Aktion ANTENNE BAYERN pflanzt Bäume für unsere Zukunft
Wer diesen Herbst ANTENNE BAYERN hört, tut automatisch Gutes für die Zukunft. Denn für jeden Hörer, pflanzt der Sender einen Baum. Das Ziel: Weit über eine Million Bäume in Bayern und weltweit.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Senders unter www.antenne.de.