Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Johannes Kreißl

Johannes Kreißl Trainee Marketing & Kommunikation

089 99 277-244

Sophia Bettels

Sophia Bettels Assistentin der Geschäftsleitung

089/99277-211

Lebenstraum von 17-Jährigem wird wahr: Mit ANTENNE BAYERN sagt er seiner Mama ganz besonders DANKE!

Felix Ehrenberg aus Friedberg ist 17 Jahre alt. Die Krankheit ADHS hat ihn schon immer schwer belastet. Auf sein kürzliches Coming-Out hat sein Umfeld nicht nur positiv reagiert. Doch auf einen Menschen kann er sich immer verlassen: seine Mutter. Daher war es sein Traum, ihr dafür ganz besonders Danke zu sagen. Dabei haben ihn nun Indra Willer-Gerdes und das ANTENNE BAYERN-Team unterstützt.

Der 17-jährige Felix litt in seiner Kindheit an ADHS, einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Der junge Mann musste etliche Krankenhausaufenthalte auf sich nehmen, da seine Eltern allein nicht mehr weiterwussten. Auch sein Bruder Kai ist zu diesem Zeitpunkt von ADHS betroffen. In der Schule gab es viel Ärger. „Ich wurde aggressiv und habe manchmal gar nicht so verstanden, woher diese Wutausbrüche kommen. Ich glaube, es war gar nicht so oft das Weinen, sondern eher immer die Enttäuschung, die ich meiner Mama gebracht habe“, blickt Felix heute zurück.

Hinter der gesamten Familie liegen viele schwere Jahre. Für den Teenager ist es eine Herzensangelegenheit, besonders seiner Mutter für all die Unterstützung und das Vertrauen Danke zu sagen. Daher hat er sich bei der Aktion „Einmal im Leben...” auf ANTENNE BAYERN angemeldet.

„Guten Morgen Bayern”-Moderatorin Indra macht sich auf den Weg nach Friedberg zu Andrea, die von dem Lebenstraum ihres Sohnes zu diesem Zeitpunkt nichts weiß. Bei einem Spaziergang lässt Andrea tief in ihre damalige Situation blicken: „Da kommt man sich als die schlimmste Mama auf der ganzen Welt vor, weil man sein Kind nicht im Griff hat, sich selbst nicht im Griff hat und eigentlich mit der ganzen Situation überfordert ist“, beschreibt die zweifache Mama ihre Gefühle. Einige Jahre vergehen, die Hilfsangebote wirken: Nachdem Felix zuerst noch eine Förderschule besuchte, wechselte er anschließend auf eine Regelschule und absolvierte die Mittlere Reife. „Für Felix freut es mich, dass er jetzt seine Ausbildung anfängt, die er immer schon machen wollte. Er ist jetzt ein super Typ!“, erzählt Mutter Andrea stolz. Als Felix kürzlich sein Coming-Out der Mutter offenbart, erfährt der 17-Jährige auch Andreas vollen Rückhalt und das Vertrauen. Daher ist es dem Azubi so wichtig, seiner Mutter ganz besonders zu danken und sie damit zu überraschen.

Beim Spaziergang verbindet dann Indra die Augen von Andrea. Unweit des Hauses steht nämlich eine Litfaßsäule mit dem Plakat „Danke, Mama!”, einem Kindheitsfoto von Felix und seiner Mutter sowie einer ganz persönlichen Widmung: „Hab dich lieb! Dein Felix“. Plötzlich kommt der Sohn mit einem Blumenstrauß hervor, die Mutter sieht Felix und das Plakat – und ist ganz ergriffen von der besonderen Überraschung, die er gemeinsam mit ANTENNE BAYERN für sie organisiert hat.

Mehr zur Aktion „Einmal im Leben...“

ANTENNE BAYERN erfüllt Hörern Lebensträume. Mitmachen können sie unter www.antenne.de oder in der ANTENNE BAYERN-App. Von Montag bis Freitag um kurz nach 7 Uhr erfüllt Wolfgang Leikermoser in der Sendung „Guten Morgen Bayern” ihre ganz persönlichen Wünsche.