Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Maren Cremer

Maren Cremer PR- und Marketing-Managerin

+49 89 99 277-248

Sophia Bettels

Sophia Bettels Assistentin der Geschäftsleitung

089/99277-211

Erleichterung für den FC Alte Haide-DSC München: ANTENNE BAYERN spendiert 2.000 Euro

Thomas Ritter aus München brennt für seinen Verein FC Alte Haide-DSC München. Um sich aktiv mit allen möglichen Mitteln für die Erhaltung des Vereins einzusetzen, nahm er an dem Vereins-Spezial der ANTENNE BAYERN-Aktion „Wünsch‘ dir was, wir zahlen das!“ teil und sicherte dadurch dem Fußballclub 2.000 Euro.

Ich bin ehrenamtlich Trainer beim FC Alte Haide-DSC München. Leider hat es auch unseren Verein erwischt und sind mit vielen Kündigungen und ausbleibenden Einnahmen konfrontiert“, schrieb Thomas Ritter aus München in seiner Anmeldung bim Vereins-Spezial der ANTENNE BAYERN-Aktion „Wünsch‘ dir was, wir zahlen das!“ auf www.antenne.de.

Am Dienstagnachmittag um kurz nach 17.00 Uhr wurde der Name des 42-JährigenVollblut-Trainers im Radio genannt, worauf hin er sofort anrief: „Was mir gerade am meisten fehlt, sind die Jungs auf dem Platz. Allerdings könnten wir mit dem Geld endlich wieder neues Equipment und Bälle besorgen. Das würde den Verein enorm unterstützen.“

„ANTENNE BAYERN spendiert euch und eurem Verein von Herzen gerne die 2.000 Euro!“, so ANTENNE BAYERN-Moderatorin Lisa Augenthaler. „Das freut mich uns, vielen Dank! Damit helft ihr unserem Verein sehr weiter“, reagierte Thomas erleichtert.

Mehr zur Aktion „Wünsch´ dir was, wir zahlen das – Vereins-Spezial“:

Das Mitmachen ist ganz leicht: Den Wunsch entweder unter www.antenne.de, in der ANTENNE BAYERN-App oder per Alexa einreichen, das Radio anschalten und dran bleiben. Jeden Montag bis Freitag um kurz nach 7.00, 9.00, 12.00 und 15.00 Uhr wird ein Wunsch erfüllt. Zusätzlich um 17.00 Uhr sind diese Woche die Vereine dran. Wenn der eigene Name im laufenden Programm zu hören ist, dann schnell zum Telefon greifen und anrufen: ANTENNE BAYERN zahlt das gerne. 

Ähnliche Beiträge.

Das könnte Sie auch interessieren.