Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Marcus Sell

Marcus Sell Pressereferent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-243

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Emma aus Bad Staffelstein interviewt den „Chef von Bayern“ – Horst Seehofer

In den diesjährigen Sommerferien hält der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN für alle Kinder die coolsten Ferienjobs des Freistaats bereit. Einen davon bekam nun Emma Babel aus Bad Staffelstein im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels: Ein Interview mit Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer in den Studios in Ismaning.

„Werdet ANTENNE BAYERN-Ferienreporter“ – so der Aufruf des Senders auf den sich derzeit Kinder aus dem ganzen Freistaat bewerben können. Allen daheimgebliebenen ermöglicht ANTENNE BAYERN einzigartige Erlebnisse in den Sommerferien. Auch Emma Babel aus Bad Staffelstein meldete sich auf der Homepage des landesweiten Radiosenders an und versuchte ihr Glück. „Ich würde gerne Horst Seehofer treffen, weil er der Chef von Bayern ist“, schrieb die 6-jährige auf ihrem Bewerbungsformular.

Die kleine Emma konnte es kaum glauben, als sie erfuhr, dass sie den Ministerpräsidenten höchstpersönlich treffen darf. Und nicht nur das: Für das laufende Programm fühlte die junge Bad Staffelsteinerin dem „Chef von Bayern“ mal so richtig auf den Zahn.

Sofort stellte Emma die erste Frage: „Du bist ja der Chef in Bayern? Was macht man da alles so?“. „Ja wenn man Chef in Bayern ist, hat man viele Mitarbeiter und dann muss man schauen, dass es bei uns im ‚Bayerland‘ gut vorangeht.“, antwortet Horst Seehofer. „Und bist die gerne Chef?“, fragte Emma. Es folgte eine prompte Antwort: „JA – und das sag ich ohne Wenn und Aber“, so der Ministerpräsident. Die kleine Emma wollte aber auch etwas ganz persönliches über Seehofer erfahren und so hakte sie nach: „Was waren eigentlich deine Lieblingsfächer?“. Die Antwort fiel dem Ministerpräsident leicht – „Sport“. Zudem fand die junge Bad Staffelsteinerin heraus, dass der frühere Traumberuf von Horst Seehofer Fußball-Nationaltorhüter war.

Für Emma blieb nur noch ein Fazit übrig: „Es war super – ein ganz toller Tag, den ich nie vergessen werde“, freut sich die 6-jährige über dieses Erlebnis.