Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Edmund Stoiber bringt Nürnbergerin satte 50.000 Euro!

Martina Seebens aus Nürnberg landete beim landesweiten Radiosender ANTENNE BAYERN am gestrigen Montagnachmittag einen echten Volltreffer. Mit dem Wort „Wahlerfolge“ löste sie „Das geheime Wort“ – ein Radio-Rätsel, das Edmund Stoiber den Hörern des Senders stellte. Jetzt darf sich die 47-Jährige über 50.000 Euro freuen. Der ehemalige bayerische Ministerpräsident gratulierte ihr höchstpersönlich.

Für Martina aus Nürnberg war der gestrige Montag ein echter Glückstag. Denn bei der aktuellen Aktion „Das geheime Wort“ des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN hat sie mit ihrem Lösungsversuch „Wahlerfolge“ genau ins Schwarze getroffen.

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber stellte mit einem lückenhaften Satz die Hörer des Senders vor eine große Aufgabe:

„Wenn ich mich an meine Zeit als bayerischer Ministerpräsident erinnere, dann denke ich vor allem an meine ...?“

Immer um 7, 9, 12, 15 und 17 Uhr erhielt ein Hörer oder eine Hörerin, nach Anruf der kostenfreien Studiohotline, die Chance, einen Vorschlag für das fehlende Wort zu nennen. Um die Bandbreite der Optionen etwas einzugrenzen, gab ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser jeden Morgen in der Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ eine kleine Hilfe. „Es ist ein zusammengesetztes Wort: Der erste Teil ist ‚Wahl‘. Der zweite Teil hat drei Silben“, so der vierzehnte Tipp des Moderators am gestrigen Montag.

Auch ohne Leikis Hinweis hatte Martina schon eine Vorahnung. Gegen 15 Uhr landete sie direkt in der Studioleitung von Moderator Stefan Meixner in seiner Sendung ‚Die Stefan Meixner-Show‘. Mit dem Wort „Wahlerfolge“ forderte Martina ihr Schicksal heraus und konnte die Auflösung kaum erwarten: „Lass hören, lass krachen, komm!“ Gespannte Atmosphäre im Studio – ist die Antwort korrekt? Nach einer kurzen Pause ertönte die Stimme des Politikers. Dieses Mal vervollständigte er seinen Satz und zwar mit „Wahlerfolge“.

Da jubelte Martina schon laut ins Telefon: „Stoiber, ich liebe dich!“, so die erste Reaktion der neuen 50.000 Euro Besitzerin, die ihr Glück noch gar nicht fassen konnte.

Schon wenige Stunden später begrüßte Morgenmoderator Leikermoser die Nürnbergerin im ANTENNE BAYERN-Funkhaus in Ismaning. Zur Feier des Tages ging es dann für die beiden Richtung Landeshauptstadt. Denn Edmund Stoiber hatte Martina persönlich zu sich ins Büro eingeladen, um der Glücklichen zu gratulieren. „Es ist unglaublich, dass es so lange gedauert hat, bis das richtige Wort genannt wurde. Bei jeder Gelegenheit haben mich die Menschen angesprochen und mich nach der Lösung gefragt“, so der Politiker beim Treffen mit Martina. Wie die Physiotherapeutin die Summe investieren möchte, weiß sie auch schon ganz genau: „Einen Teil der Summe möchte ich an ein Kinderheim in Nepal spenden. Es hat ja nicht jeder so viel Glück wie ich.“

Schon ab heute geht das große Rätselraten weiter. In der Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ um kurz nach 7.00 Uhr gab es bereits den nächsten Satz, den es zu vervollständigen gilt.


Das geheime Wort:

Bei der Radio-Aktion von ANTENNE BAYERN kann jeder mitmachen. Im laufenden Programm wird ein unvollständiger Satz von einer berühmten Persönlichkeit vorgestellt. Jeden Tag von Montag bis Freitag um kurz nach 7, 9, 12, 15 und 17 Uhr gibt es dann eine Spielrunde, bei der der fehlende Begriff gesucht wird. Wer das richtige Lösungswort hat, kann sich unter der kostenlosen Studiohotline melden. Wurde der Satz erfolgreich vervollständigt, winken 50.000 Euro.

Weitere Informationen zum Spiel und die Teilnahmebedingungen gibt es online unter www.antenne.de.

Ähnliche Beiträge.

Das könnte Sie auch interessieren.