Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Ismaning, 15. November 2018 - Bahn frei für Christoph aus Weil. Seit vergangenem Montag kann der 33-Jährige IT-Berater aus Weil im Landkreis Landsberg am Lech einen nagelneuen Volkswagen T6 California Beach im Wert von knapp 60.000 Euro sein Eigen nennen. Der Traumwagen gehört nun ihm, nachdem er bei der ANTENNE BAYERN Online-Aktion des landesweiten Radiosenders mitmachte. Die Übergabe des Luxus-Campers fand heute am Funkhaus in Ismaning statt.

‘Diesen Luxus-Camper schenken wir euch per Klick. Dafür geht ihr einfach auf unsere ANTENNE BAYERN Homepage, reicht euren virtuellen Autoschlüssel ein und mit ein wenig Glück gehört euch der nächste VW-Bulli! Und das Beste daran, dieser Luxus-Camper ist ein absolutes Einzelstück: Es ist der Bulli der Stars! Vollblutmusiker wie Rea Garvey, Christina Stürmer und The Faim haben darin performt. Auch Comedian Bully Herbig und Ski-Ass Felix Neureuther saßen schon drin“, so der Aufruf des Radiosenders in der vergangenen Woche.

Per Klick zum Bulli: Diese Chance ergriff auch Christoph Edinger aus Weil und meldete sich auf der Homepage des Senders an. Ab dann hieß es Daumen drücken. Wird der 33-Jährige ausgelost? Tatsächlich, er hatte Glück und darf das rotweiße Gefährt jetzt sein Eigen nennen. „Ich habe mich mit meiner Frau Monika gebattelt, wer die meisten Autoschlüssel auf der Homepage sammelt“, erzählte der Oberbayer, der sein Glück zunächst nicht fassen konnte. Erst im Laufe des Tages habe er wirklich realisiert, dass er ein Traumauto geschenkt bekommen hat.

Um sein neues Traum-Mobil abzuholen, machte sich der Weiler am heutigen Donnerstagmorgen auf den Weg in das ANTENNE BAYERN Funkhaus in Ismaning. Gemeinsam mit seiner Frau Monika ging es für die beiden auf den Parkplatz des Senders, wo der Star-Bulli schon bereitstand. Als Christoph seinen neuen Schlitten sah und schließlich auch noch die Autoschlüssel bekam, wurde das Grinsen immer größer. „Sehr geil! So einen wollte ich mir schon immer kaufen. Unser erster Ausflug geht voraussichtlich ins Disneyland Paris, das wünscht sich unsere Tochter! Ich habe auch schon Pläne: Zum nächsten Triathlon fahre ich ganz sicher mit dem Bulli. Einfach Kofferraum auf, Fahrrad rein und los geht es!“, erklärte der 33-Jährige voller Vorfreude. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Melanie aus Egling klickt sich mit Facebook-Post zum neuen ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 29. Oktober 2018 - Doppeltes Glück im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Nachdem die 14-Jährige Elisa aus Ascholding Anfang Oktober einen nagelneuen Volkswagen T6 California Beach abräumte, wird der Bulli-Traum jetzt auch für Melanie Rab aus Egling wahr. Die 31-Jährige kommentierte den Facebook-Sonderrunden-Post des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN und hörte im richtigen Moment den Sender. Als ihr Name im laufenden Programm genannt wurde, meldete sie sich sofort per Telefon zurück und darf sich jetzt auf einen rotweißen Traum auf vier Rädern im Wert von über 60.0000 Euro freuen.

‘Den nächsten Luxus-Camper schenken wir euch per Klick. Dafür kommentiert ihr einfach den Post zur Facebook-Sonderrunde auf unserer ANTENNE BAYERN-Facebookseite und dann heißt es: Radio an! Wenn ihr euren Namen hört, schnell anrufen, denn dann gehört euch der nächste VW Bulli!‘, so der Aufruf des Radiosenders in der vergangene Woche.

Per Klick zum Bulli: Diese Chance ergriff auch Melanie Rab aus Egling im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und hinterließ auf der Facebook-Seite des Senders einen Kommentar. Darin erklärte sie, dass sie sogar mit dem Handy unter dem Kopfkissen schläft, um keine Sekunde von ANTENNE BAYERN zu verpassen. Außerdem würde mit dem VW-Bulli ein Traum für die Familie wahr werden. Am vergangenen Freitagmorgen ging dieser Traum tatsächlich in Erfüllung, denn Melanies Name wurde im laufenden Radioprogramm genannt. Von da an lief die Zeit. In der Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ erklärte ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser um kurz nach 7 Uhr: „Liebe Melanie aus Egling, ab jetzt hast du genau drei Titel Zeit, um die Studiohotline zu wählen und dich bei uns zu melden. Der Bulli gehört fast schon dir!“. Die Spannung im Studio stieg. Hat die Oberbayerin den Aufruf gehört und wird sie sich rechtzeitig melden? Plötzlich war eine Stimme in der Leitung: „Hallo hier ist Melanie Rab. Ich komme aus Egling in der Nähe von Wolfratshausen. Ich falle auch gleich in Ohnmacht.“ Leikermoser schmunzelte und spannte Melanie nicht weiter auf die Folter: „Liebe Melanie, in dieser Sekunde geht etwas Rot-Weißes zu dir. Es ist groß und es ist schön: Der nächste VW-Bulli geht an Dich! Herzlichen Glückwunsch!“. Die Freude am anderen Ende der Leitung war riesig: „Danke, danke. Ich bin die ganze Zeit nur am Weinen. Ich kann es immer noch nicht fassen.“

Zur Feier des Tages lud das ANTENNE BAYERN-Team die zweifache Mutter in das Funkhaus nach Ismaning in Oberbayern ein. An der Hand von ANTENNE BAYERN-Moderatorin Evi Ott ging es für sie auf das Gelände des Senders, wo die große Überraschung wartete. Mit verschlossenen Augen näherten sie sich dem rotweißen Traum auf vier Rädern. Als Melanie zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen vor dem Bulli stand, kullerten die nächsten Freudentränen.

Schon Jetzt geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde, weitere Informationen, wie der Bulli-Traum wahr werden kann, gibt es auf der Homepage des Senders auf www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Rea Garvey übergibt Neu-Ulmerin ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 24. Oktober 2018 - Ein weiterer nagelneuer Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro hat ein neues Zuhause. Katharina Herbrich aus Neu-Ulm hörte am gestrigen Dienstag zur richtigen Zeit das Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN und damit auch die beiden Songs zum Bulli-Glück. Mit dem Anruf beim Sender sahnte die 29-Jährige einen der beliebten Luxus-Camper ab und traf zur Krönung auf Megastar Rea Garvey, dessen Song ihr zum Traumwagen-Glück verhalf.

„Um einen nagelneuen VW-Bulli zu ergattern, müsst ihr nur zwei Songs hintereinander in unserem Programm entdecken und schnell anrufen! Die beiden Titel ‚Is it love‘ von Rea Garvey und ‚Happy‘ von Pharell Williams könnten schon bald euren Bulli-Traum wahr werden lassen!“, so kündigte der ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ die aktuelle Runde an.

Diesen Auto-Traum hatte auch Katharina Herbrich aus Neu-Ulm: Gegen 16.45 Uhr am gestrigen Dienstag hörte sie die beiden genannten Hits im laufenden Programm des landesweiten Radiosenders und schnappte sich sofort ihren Telefonhörer. Mit dem Glück auf ihrer Seite landete die Schwäbin prompt in der Studioleitung der ANTENNE BAYERN-Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder. Obwohl vom Bulli noch keine Rede war, war die Vorfreude in Katharinas Stimme deutlich zu hören. Im Interview erzählte sie: „Ich bin 29 Jahre alt, verheiratet und habe einen einjährigen und einen dreijährigen Sohn!“. Die beiden Moderatoren spannten die junge Mutter nicht lange auf die Folter: „Ihr dürft jetzt ‚Hallo‘ sagen zu einem neuen Familienmitglied, denn in diesem Moment bekommst du den nächsten ANTENNE BAYERN-Bulli!“. Stefan Meixner hatte seinen Satz gerade beendet, da jubelte die zweifache Mutter bereits lautstark ins Telefon: „Nein, tatsächlich?! Oh Gott, ich habe einen Herzinfarkt!“.

Neben dem neuen „Familienmitglied“ gab es für Katharina heute gleich doppelt Anlass zur Freude. Das ANTENNE BAYERN-Team lud die glückliche Familie in das Funkhaus nach Ismaning in Oberbayern ein. Nachdem sie dort von allen empfangen und beglückwünscht wurden, führte ANTENNE BAYERN-Moderatorin Lisa Augenthaler, Katharina und ihren Ehemann Emmanuel auf den Parkplatz des Senders. Als Katharina dort ihren nagelneuen Traum-Camper erblickte, war die Freude groß. Zur Feier des Tages lud die Moderatorin die Familie zu ihrer allerersten Bulli-Rundfahrt ein. Diese sollte etwas ganz Besonderes werden. Dazu nahmen Katharina und Emmanuel heute ausnahmsweise im hinteren Teil des Wagens Platz, denn dieser Bulli hatte einen ganz besonderen Fahrer an Board. Mit Kapuze auf dem Kopf und getarnt als ANTENNE BAYERN-Chauffeur saß Rea Garvey höchstpersönlich hinter dem Steuer. Als Lisa den noch vermummten Megastar um Musik bat, drehte er sich um und entlockte Katharina einen Freudenschrei: „Oh Gott! Das ist ja unfassbar! Kaum zu glauben!“.

Schon heute geht die Aktion per Klick in die nächste Runde: Unter allen, die den Post zur Facebook-Sonderrunde auf der ANTENNE BAYERN-Facebook-Seite kommentieren, verschenkt der landesweite Radiosender den nächsten Luxus-Camper. Um kurz nach 7 Uhr am Freitagmorgen verkündet ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘ dann einen Namen im Radio – ruft derjenige auf der kostenfreien Studiohotline zurück, ist er der nächste glückliche Bulli-Besitzer.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ sowie ein Video von Katharina und ihrem neuen VW-Bulli gibt es im Laufe des Tages auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Zweifache Mama im Glück: Nächster ANTENNE BAYERN-Bulli geht nach Germering

Ismaning, 19. Oktober 2018 - Ein brandneuer Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro hat seit heute eine neue Besitzerin. Magdalena aus Germering hörte heute Morgen zur richtigen Zeit das Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN und somit die beiden entscheidenden Hits zum Bulli-Traum. Sie griff sofort zum Telefon und darf den Luxus-Camper ab sofort ihr Eigen nennen.

Eine ganze Flotte der VW-Bullis wird aktuell von ANTENNE BAYERN an die Hörer des landesweiten Radiosenders verschenkt. Moderator Wolfgang Leikermoser verkündete am gestrigen Donnerstag in seiner Show „Guten Morgen Bayern“ die beiden Hits, die den Bulli-Traum wahr werden lassen konnten: „Mit ‚Dear Mr. President‘ von Pink und ‚Take on me‘ von a-ha holt ihr euch die Freiheit auf vier Rädern! Wenn ihr diese beiden Hits hört, dann ruft so schnell es geht, bei uns durch und sichert euch einen VW California Beach!“.

Eigentlich wollte Magdalena Behr heute Morgen nur ihre beiden Kinder für den Kindergarten fertig machen, als sie die beiden entscheidenden Songsim laufenden Programm hörte. Sie griff direkt zum Telefon und hatte riesiges Glück: Sie landete in der Studioleitung von Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser und Julia Gumpp. „Magdalena, ich habe eine gute Nachricht für Dich zum Start ins Wochenende. Dieser Freitag wird für immer und ewig ein unvergesslicher Freitag für dich sein. Der nächste Bulli geht nach Germering!“, freute sich Leiki und auch am anderen Ende der Leitung war die Freude groß: „Danke! Danke! Danke!“. Das waren die einzigen Worte, die Magdalena in dem Moment über die Lippen brachte.

Und ein weiteres Highlight gab es nur ein paar Stunden später: ANTENNE BAYERN-Moderatorin Julia Gumpp hatte sich direkt nach der Sendung auf den Weg gemacht, um die Zweifachmama mit ihrem neuen Traumwagen zu überraschen. Überglücklich konnte die 35-jährige Telefonistin den VW-Bulli direkt vor ihrer Haustür in Germering in Empfang nehmen.„Der gehört mir? Oh mein Gott, Wahnsinn! Ich bin verliebt! Das ist meiner Danke! Prosecco!“, so die Reaktion der Oberbayerin. Natürlich ergriff sie sofort die Chance zum ersten Probesitzen und machte sich mit ihrem neuen Bulli vertraut. Zur Krönung des Tages bekam die stolze Besitzerin feierlich die Schlüssel überreicht und drehte auch gleich ihre erste Runde mit dem Luxus-Schlitten.

Und die Aktion des landesweiten Radiosenders ist noch nicht vorbei. Ein ganze Flotte der Bullis wird an die ANTENNE BAYERN-Hörer verschenkt. Die nächsten Luxus-Camper gehen raus, wenn die Songs „Is it love“ von Rea Garvey und „Happy“ von Pharrell Williams genau in der Reihenfolge hintereinander gespielt werden.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ sowie ein Video von Magdalena und ihrem neuen VW-Bulli gibt es im Laufe des Tages auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Nach großer Suchaktion: Waldkraiburger bekommt seinen ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 16. Oktober 2018 - Es geht um einen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro. Genauso einen Luxus-Camper hat sich Cetin Günes aus Waldkraiburg im Landkreis Mühldorf am Inn schon immer gewünscht. Der Traum war zum Greifen nah und dann passierte es: Nachdem der 45-jährige Familienvater am gestrigen Dienstagmorgen die zwei entscheidenden Hits zum Bulli-Glück im Programm des Radiosenders ANTENNE BAYERN hörte, rief er sofort an und kam durch. Doch dann brach im entscheidenden Moment die Leitung ab. Von Cetin war lediglich ein „Hallo“ und sein Vorname zu hören – mehr nicht. Die Moderatoren im Studio waren ratlos, keiner wusste, wer er war und so begann die Suche nach dem Unbekannten.

Cetin hatte eigentlich alles richtiggemacht und war seinem Glück am gestrigen Dienstagmorgen schon sehr nah. Er rief genau im entscheidenden Moment beim landesweiten Radiosender an, nachdem er die beiden Songs „Feuerwerk“ von Wincent Weiss und „Wonderwall“ von Oasis im laufenden Programm gehört hatte. Er landete direkt in der Studioleitung der Sendung ‘Guten Morgen Bayern‘ bei den ANTENNE BAYERN-Moderatoren Wolfgang Leikermoser und Indra. Aber dann – der Schock! Die Leitung riss ab. „Hallo. Hallo, hier ist Cetin“ konnte er noch ins Telefon rufen, dann war er weg. Ratlosigkeit im Sendestudio – wer ist Cetin? In der Kürze der Zeit konnten keine Daten aufgenommen werden – zudem hatte Cetin mit unterdrückter Nummer angerufen. Somit gestaltete sich die Suche zunächst schwierig. „Liebe Hörer, kennt irgendwer diese Stimme. Ist es jemand aus eurem Freundeskreis oder vielleicht ein Verwandter? Bitte meldet euch bei uns!“, rief ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser die Hörer auf und versprach gleichzeitig: „Eines ist aber klar, Cetin bekommt den nächsten VW-Bulli! Auch wenn jetzt ein paar Scherzkekse anrufen, wir suchen solange, bis wir den echten Cetin haben“.

In kürzester Zeit meldeten sich natürlich zahlreiche Hörer, die scherzhaft vorgaben, Cetin zu sein, um sich einen VW-Bulli zu schnappen. Ein Hörer gab jedoch den Tipp, dass es sich bei dem Gesuchten um einen ehemaligen Arbeitskollegen aus Waldkraiburg handeln könnte. ANTENNE BAYERN verfolgte jede Spur und so kam am Nachmittag in „Der Stefan Meixner Show“ mit den Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder endlich Licht ins Dunkel. Am Telefon meldete sich ein Mann: „Hallo Stefan, ich bin der wahre Cetin. Ich habe heute früh meine Tochter zum Bahnhof gefahren und dann haben wir die zwei Songs gehört. Ich habe gleich versucht anzurufen und plötzlich war ich in der Leitung. Meine Tochter schaute mich an und ich rief nur ins Telefon ‘Hallo. Hallo, hier ist Cetin‘ und dann war die Leitung weg.“ Stefan Meixner reagierte verhalten: „Lieber Cetin, das ist eine schöne Geschichte, aber wir haben heute schon so einige schöne Geschichten gehört. Wir wollen auf Nummer sicher gehen, dass wir auch den Richtigen haben. Also sprich bitte noch einmal genau die gleichen Worte von heute Morgen nach. Wir nehmen jetzt Kontakt zu Experten auf, die überprüfen, ob die Stimme übereinstimmt. Wärest du damit einverstanden?“ Cetin willigte ein und Meixner zog das Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung der Ludwig-Maximilians-Universität München mit Dr. Florian Schiel zurate. Der Wissenschaftler verglich den Mitschnitt vom Morgen mit der Stimme vom Studiotelefon. Mittels Analyseprogrammen erklärte Dr. Schiel im Radio, dass die Merkmalsbündel der Stimmen übereinstimmen – auch ein Kollege hat dies nachgeprüft. Das Ergebnis war eindeutig: Es handelte sich um ein und denselben Sprecher. Am anderen Ende der Leitung war die Freude bei Cetin riesig: „Oh mein Gott. Leute, ihr habt mich fix und fertig gemacht. Ich kann nicht mehr. Ich bin überglücklich. Danke, Danke, Danke.“

Damit war es offiziell, der richtige Cetin wurde gefunden und der nächste ANTENNE BAYERN-Bulli geht nach Waldkraiburg. Cetin war überglücklich und kam noch am selben Tag ins ANTENNE BAYERN-Funkhaus nach Ismaning in Oberbayern und dort wartete nach einem aufregenden Tag sein neuer VW-Bulli.

Schon heute geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde: Laufen die beiden Songs „Dear Mr. President“ von Pink und „Take on me“ von a-ha genau in dieser Reihenfolge im Programm des Senders, gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ sowie ein Video von Cetin gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Bulli zum Frühstück: Daniel aus Aschaffenburg bekommt Luxus-Camper

Ismaning, 12. Oktober 2018 - Spontan am See übernachten oder mit der Familie bei einem Roadtrip die Heimat erkunden: Für Daniel Semsch aus Aschaffenburg wird dieser Traum jetzt Wirklichkeit. Der Unterfranke hatte im richtigen Moment die zwei entscheidenden Hits im laufenden Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN gehört und sich telefonisch beim Sender gemeldet. Nun bekommt er einen der beliebten Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro geschenkt – inklusive erstes Camping-Frühstück.

„Er ist weiß-rot, hat ein Aufstelldach und ein gemütliches zwei Meter Bett. Er hat sieben Sitze und fährt mit euch an die schönsten Orte Bayerns. Wenn ihr ihn haben wollt, dann achtet auf diese beiden Hits: ‚Helo‘ von Adele und ‚Summer of `69‘ von Bryan Adams. Laufen die beiden Songs direkt hintereinander, klingelt sofort durch und holt euch den VW California Beach!“, so ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“.

Und Daniel Semsch aus Aschaffenburg hat es genau so gemacht: Nachdem er die beiden Hits am gestrigen Donnerstagabend im laufenden Radioprogramm hörte, meldete er sich sofort telefonisch beim Sender. Der 38-jährige Unterfranke hatte das Glück auf seiner Seite, denn er landete prompt in der Studioleitung von ANTENNE BAYERN-Moderatorin Julia Gumpp. „Hallo, hier ist Daniel aus Aschaffenburg! Seitdem ich heute von der Uni heimgekommen bin, höre ich ANTENNE BAYERN in der Hoffnung, dass ich eine Chance habe!“, so der 38-jährige Sozialpädagoge, der jetzt nochmal die Schulbank drückt, weil er sich zum Lehrer fortbilden möchte. Die Radiomoderatorin spannte den Unterfranken noch ein wenig auf die Folter, bis sie letztlich auflöste: „Lieber Daniel, nicht nur dein Herz klopft schneller – auch meins, denn in diesem Moment geht ein nagelneuer VW California Beach-Bulli nach Unterfranken!“ Daniel jubelte ins Telefon: „Oh Gott, vielen Dank! Meine Frau ist sprachlos und das Beste ist: Ich hatte gestern Geburtstag und das ist das beste Geschenk des Jahres für mich!“.

Von da an ging alles ganz schnell, denn Daniel und seine Frau Anette waren bereits am heutigen Freitagmorgen zu Gast im ANTENNE BAYERN-Funkhaus in Ismaning in Oberbayern. Dort bereiteten die Moderatoren Wolfgang Leikermoser und Indra ein Camping-Frühstück für den Glückspilz und seine Frau vor. Als die Unterfranken dann ihren Bulli auf dem Parkplatz des Senders sahen, waren sie außer sich und tanzten vor Freude um ihren neuen Bulli: „Das ist ein wunderschöner Ort zum Verweilen und zum Relaxen – hier direkt vorm Bulli mit Campingstühlen und Campingtisch! Was gibt es schöneres als im Bulli auf den Sonnenaufgang anzustoßen!“.

Schon heute geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde: Laufen die beiden Songs „Feuerwerk“ von Wincent Weiss und „Wonderwall“ von Oasis genau in dieser Reihenfolge im Programm des Senders, gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Familientraum: 14-jährige Ascholdingerin bekommt ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 10. Oktober 2018 - Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer: Mit dem nagelneuen Volkswagen T6 California Beach wird dieser Traum nun für die 14-jährige Elisa und ihre Familie aus Ascholding im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wahr. Die junge Oberbayerin hatte im richtigen Moment die zwei entscheidenden Hits im laufenden Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN gehört und ihrer Familie mit einem Anruf einen der begehrten ANTENNE BAYERN-Bullis im Wert von über 60.000 Euro gesichert.

„Der nächste Bulli steht vor der Tür und wartet auf seinen neuen Besitzer. Wenn ihr diese beiden Hits ‚80 Millionen‘ von Max Giesinger und ‚Wannabe‘ von Spice Girls in Bayerns bestem Musikmix hört, dann ruft schnell an und holt euch den nächsten VW-Bulli bei uns ab!“, so ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“ am Freitag.

Auch die 14-jährige Elisa aus Ascholding im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen träumte vom Familienausflug im Luxus-Camper und nahm ihr Schicksal ganz einfach selbst in die Hand: Als sie am gestrigen Dienstagnachmittag die beiden genannten Hits im laufenden Programm des Senders hörte, meldete sie sich umgehend telefonisch beim landesweiten Radiosender. Elisa hatte Glück, denn sie landete direkt in der Studioleitung der ANTENNE BAYERN-Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder. Der jungen Oberbayerin war die Aufregung und Freude anzuhören: „Hallo, hier ist die Elisa und ich bin 14 Jahre alt.“ Im weiteren Radiointerview erzählte sie, dass sie einen Bruder hat, der gerade bei einem Freund sei, Mama und Papa arbeiten und die Großeltern bei ihr sind: „Oma und Opa sind gerade im Garten – sie haben aber noch gar nichts mitbekommen“. Stefan Meixner musste schmunzeln: „Liebe Elisa, dann kannst du jetzt deiner Familie sagen, dass du in diesem Moment den VW California Beach geschenkt bekommen hast. Herzlichen Glückwunsch“. Elisa konnte es kaum fassen und jubelte lauthals am anderen Ende der Leitung.

Nur wenige Minuten später wurde die Freude von Elisa noch einmal gesteigert, denn Superstar Max Giesinger – dessen Song zum Bulli-Glück beitrug – gratulierte der 14-Jährigen höchstpersönlich im Radio: „Hallo Elisa, herzlichen Glückwunsch zum VW-Bulli. Das ist ja Wahnsinn mit 14 Jahren ein Auto zu bekommen. An deiner Stelle würde ich gleich im Kreis tanzen.“

Bereits am nächsten Tag machte sich ANTENNE BAYERN-Moderatorin Marion Schieder und das ANTENNE BAYERN-Team auf den Weg nach Geretsried zur Schule von Elisa. Pünktlich zum letzten Stundengong standen sie mit dem Bulli vor dem Gymnasium, um die junge Ascholdingerin zu überraschen. Als Elisa den Bulli auf dem Lehrerparkplatz stehen sah, traute sie ihren Augen kaum: „Vielen Dank! Jetzt können wir endlich nach Norwegen fahren! Ich wollte schon immer mal nach Norwegen! Meine Mama hat gesagt, wenn ich den Bulli bekomme, dann machen wir das auch!“. Zusammen mit Marion Schieder und ihren beiden Schulfreunden Carina und Felix ging es für Elisa mit dem Bulli in die Eisdiele nach Geretsried. Dort wartete auch schon die Mutrter von Elisa, die ihre Tochter ersteinmal Freude strahlend umarmte. Zur Feier des Tages gab es für die Schüler einen großen Eisbecher – für Mama Anita ein Glas Sekt.

Schon heute geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde: Laufen die beiden Songs „Hello“ von Adele und „Summer of ´69“ von Bryan Adams genau in dieser Reihenfolge im Programm des Senders, gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

​Claudia aus Augsburg im Glück: Mit einem Anruf zum neuen ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 5. Oktober 2018 - Ganz einfach mit dem Luxus-Camper einen Road Trip starten: Für Claudia Birgmeier aus Augsburg geht dieser Lebenstraum jetzt in Erfüllung. Sie verfolgte das Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN, hörte die zwei Hits zum Bulli-Glück und meldete sich sofort telefonisch beim Sender. Jetzt darf sich die 29-jährige Realschul-Lehrerin auf einen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro und damit auch auf ihren ersten Road Trip freuen.

„Zwei Hits, die euch glücklich machen. Zwei Hits, die euch auf einen Schlag einen Traum auf vier Rädern bescheren: Den nagelneuen VW California Beach. Wenn ihr diese beiden Songs ‚Eye of the tiger‘ von Survivor und ‚Havana‘ von Camila Cabello direkt hintereinander hört, dann nehmt so schnell es geht den Telefonhörer in die Hand und wählt die entsprechenden Nummer! Der nächste Bulli kann schon bald euch gehören!“, verkündete ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser am Dienstagmorgen in seiner Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘.

Als Claudia Birgmeier am gestrigen Donnerstagmorgen diese beiden Hits im Radio hörte, parkte sie gerade auf dem Lehrerparkplatz der Realschule Bobingen. Sie nahm blitzschnell das Telefon in die Hand und klingelte beim Sender durch. Die 29-Jährige hatte Glück und landete direkt in der Leitung von ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser und Indra. Als Claudia realisierte, dass sie bereits mit den beiden Moderatoren spricht, begann die Religions- und Mathelehrerin vor Freude an zu Weinen und erklärte: „Ich habe heute erst zur zweiten Stunde Unterricht, nur deswegen konnte ich jetzt überhaupt anrufen! Gerade sitze ich im Auto auf dem Parkplatz und heule!“. Als Leiki sie fragte, warum sie angerufen habe, antworte sie ohne zu Zögern: „Ich will Bulli fahren!“. Und das kann sie jetzt auch: „Liebe Claudia, ANTENNE BAYERN schenkt dir einen Traum auf vier Rädern im Wert von über 60.000 Euro“, so Morgenmann Leiki. Außer sich vor Freude jubelte die Realschul-Lehrerin lautstark: „Wie cool, Dankeschön! Ihr glaubt gar nicht, was das für mich bedeutet!“.

Bereits am heutigen Freitagmorgen machte sich Leiki mit dem ANTENNE BAYERN-Team auf den Weg nach Augsburg. Noch vor Sonnenaufgang standen sie vor Claudias Haustür und überraschten die Schwäbin mit dem neuen VW-Bulli. „Oh, Gott, ich heul schon wieder! Danke, danke, danke ANTENNE BAYERN!“, so Claudias Reaktion, als sie den Bulli sah. Kurz darauf startete Claudia gemeinsam mit Leikermoser den ersten Kurz-Road-Trip. Auf ihrer Reise machten sie unter anderem Stopp in Oberottmarshausen und Kleinaitingen, um drei Schüler von Claudia einzusammeln. Zur Feier des Tages wurden sie alle heute mal mit dem Bulli zur Schule gefahren. Pünktlich um 7.30 Uhr erreichten sie das Gelände der Realschule Bobingen und starteten in einen gut gelaunten Freitagmorgen.

Schon heute geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde: Laufen die beiden Songs „80 Millionen“ von Max Giesinger und „Wannabe“ von den Spice Girls genau in dieser Reihenfolge im Programm des Senders, gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Michael Bully Herbig gratuliert Lisa aus Iggensbach zu neuem ANTENNE BAYERN-Bulli

Ismaning, 3. Oktober 2018 – Aufstelldach ausklappen, ins mobile Bett legen und den Sternenhimmel im nagelneuen VW-Bulli beobachten: Dieses Abenteuer erfüllt sich jetzt für Lisa Steinleitner aus Iggensbach im Landkreis Deggendorf. Sie erkannte zwei Hits im laufenden Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN und meldete sich sofort telefonisch zurück. Mit ihrem Anruf beim Sender sicherte sich die 26-Jährige jetzt einen rotweißen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro, zu dem ihr auch Bully Herbig höchstpersönlich gratulierte.

Schon im September gab es für die Hörer des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN nagelneue VW-Bullis geschenkt und auch im Oktober geht es natürlich weiter. Dazu verkündete ANTENNE BAYERN-Moderatorin Evi Ott die zwei Hits, die einen weiteren Bulli-Traum wahr werden lassen konnten: „Mit ‚Despacito‘ von Luis Fonsi und ‚Angel‘ von Robbie Williams holt ihr euch die Freiheit auf vier Rädern! Wenn ihr diese beiden Hits hört, dann ruft so schnell es geht, bei uns durch und sichert euch einen VW California Beach!“.

Auch Lisa aus Iggensbach ergriff ihre Chance: Als sie die beiden genannten Hits am Montagmittag im laufenden Programm des landesweiten Radiosenders hörte, meldete sie sich sofort unter der angegebenen Bulli-Hotline und hatte Glück. Sie landete direkt in der Leitung von ANTENNE BAYERN-Moderatorin Evi Ott. In der Sendung „ANTENNE BAYERN bei der Arbeit“ erklärte Lisa: „Ich komme aus Iggensbach und bin Mama von zwei Kindern. Die Große lebt den Traum vom Wohnmobil, weil Oma und Opa einen hatten - jetzt hat sie sich einen blauweißen von Lego gewünscht und den auch bekommen, aber der echte rotweiße ist natürlich viel cooler!“. Nachdem Lisa noch ein wenig über ihre Familie erzählte, löste die Moderatorin endlich auf: „Lisa, in diesen Sekunden wird unsere Flotte kleiner, denn du wirst neue Besitzerin unseres auf Hochglanz polierten und nagelneuen VW California Beach!“. Die Freude am anderen Ende war so groß, dass Lisa zunächst um Worte rang bis sie schließlich wiederholt antworte: „Ja, wir haben den Bulli!“. Zu diesem Zeitpunkt ahnte die Mutter von zwei Kindern noch nicht, was sie am nächsten Tag erwarten würde.

Bereits am Dienstagnachmittag lud das ANTENNE BAYERN-Team die glückliche Iggensbacherin und ihre Familie in das ANTENNE BAYERN-Funkhaus nach Ismaning in Oberbayern ein. Von dort aus ging es wenig später für Mama Lisa, Papa Thomas und Tochter Melina (5) Richtung Bavaria Filmstadt in Grünwald, denn dort wartete bereits ihre Überraschung. ANTENNE BAYERN-Moderatorin Indra empfing die Familie vor Ort und führte sie zunächst über das Gelände. Plötzlich sprang Michael Bully Herbig um die Ecke und rief: „Ich bin dein Bully! Wo fahren wir hin?“. Lisa traute ihren Augen kaum und freute sich riesig. Als Herbig die Familie schließlich noch zum VW-Bulli führte und ihnen gratulierte, fehlten der Mutter die Worte: „Oh mein Gott, ist das wirklich wahr?“.

Bereits gestern ging die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde, als die nächsten beiden Hits verkündet wurden. Laufen diese wieder in genau der richtigen Reihenfolge gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ sowie das Video von der Bulli Übergabe mit Christina gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Mit 2 Hits zum neuen ANTENNE BAYERN-Bulli für Christina aus Ostheim vor der Rhön

Ismaning, 28. September 2018 – Ein nagelneuer VW-Bulli mit Aufstelldach, Platz für sieben Personen und einem riesigen Bett: Über diesen Familien-Luxus-Camper darf sich jetzt Christina Werner aus Ostheim vor der Rhön im Landkreis Rhön-Grabfeld freuen. Die 33-jährige Mutter hatte im richtigen Moment das Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN gehört und sich mit einem Anruf einen rotweißen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro gesichert.

„Zwei Hits auf ANTENNE BAYERN, die euch glücklich machen – Zwei Hits, die euch auf einen Schlag einen Traum auf Rädern bescheren! Wir schenken euch einen VW California Beach nach dem anderen! Hört ihr diese beiden Songs ‚Shape of you‘ von Ed Sheeran und ‚With or without you‘ von U2, dann klingelt so schnell es geht bei uns durch!“, verkündet ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“ am Mittwoch.

Und so hat es auch Christina aus Ostheim vor der Rhön im Landkreis Rhön-Grabfeld gemacht: Als sie die beiden genannten Songs am gestrigen Donnerstagmorgen im laufenden Programm hörte, nahm sie sofort den Telefonhörer in die Hand und versuchte ihr Glück. Mit Erfolg, denn sie landete prompt in der Leitung von ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser und Indra. Als die 33-Jährige realisierte, mit wem sie gerade spricht, fehlten ihr die Worte: „Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott!“. Danach kam sie aus dem Plaudern gar nicht mehr raus und erzählte im Radiointerview, dass sie ein großer Bulli-Fan ist: „Also ich finde Bullis total geil! Ich habe alles: Bulli-Ohrringe, Blech-Dosen und meine neueste Errungenschaft ist ein Bulli-Radio. Der ist auch rotweiß und macht witzige Geräusche, wenn man ihn an und ausmacht! Ein echter Bulli fehlt mir aber noch!“. Als Leikermoser ansetzte, um Christina feierlich zu verkünden, dass sie den nächsten VW-Bulli geschenkt bekommt, begann sie bereits mit voller Stimme in das Telefon zu jubeln: „Ich habe den nächsten Bulli! Ihr seid der Wahnsinn!“.

Am heutigen Freitag machte sich ANTENNE BAYERN-Reporter Nick Lisson und das ANTENNE BAYERN-Team noch vor Sonnenaufgang auf den Weg nach Unterfranken. Da Christinas Mann Thomas als Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr beschäftigt ist, traf sich das Team mit Familie Werner in der Saaleck-Kaserne in Hammelburg. Auf dem Truppenübungsplatz empfingen die 40 Soldaten des Ausbildungszentrums Infanterie die glückliche Mutter mit einem Morgenappell. Anschließend stellten sich die Männer mit der Hand zum Salut im Spalier vor neun große, verschlossene Garagen auf dem Platz. Was Christina zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen konnte: Ihr nagelneuer VW-Bulli stand hinter einer dieser Garagentore. Als Nick Lisson dann das richtige Tor öffnete, war die 33-Jährige überwältigt vor Freude und jubelte laut: „Ich liebe euch! Ich liebe euch!“.

Die Aktion des landesweiten Radiosenders läuft natürlich weiter mit neuen Songs und dem nächsten VW-Bulli. Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de. Auf der Facebook-Seite des Senders wird es im Laufe des Tages auch ein Video von der Bulli-Übergabe geben.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

ANTENNE BAYERN schenkt Holger aus Waldsassen VW-Bulli

26. September 2018 - Ein nagelneuer Volkswagen T6 California Beach: Dieser rotweiße Auto-Traum im Wert von über 60.000 Euro wird jetzt für Holger aus Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth wahr. Er verfolgte das Radioprogramm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN zur richtigen Zeit und meldete sich telefonisch beim Sender. Jetzt darf sich der 44-jährige Familienvater auf sein persönliches Abenteuer auf vier Rädern freuen.

„Wir schenken euch einen nach dem anderen und jeder Bulli hat einen Wert von über 60.000 Euro. Achtet ab sofort auf folgende zwei Hits: „Thunder“ von Imagine Dragons und „Kiss“ von Prince. Laufen beide Songs direkt hintereinander, dann klingelt so schnell es geht bei uns durch!“, verkündete der ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“ am Freitag, den 21. September 2018. Am gestrigen Dienstag legte der Morgenmann noch einmal nach: „Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Mit der ANTENNE BAYERN 24-Stunden-Garantie verschenken wir den Luxus-Camper ab sofort in Rekordgeschwindigkeit!“.

Wie angekündigt, war es innerhalb der nächsten 24 Stunden wirklich soweit: Gegen 15 Uhr am gestrigen Dienstag liefen die beiden genannten Hits hintereinander im laufenden Programm. Als Holger aus Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth sie hörte, wählte er sofort die entsprechende Telefonnummer und tatsächlich: Er landete in der Leitung der beiden ANTENNE BAYERN-Moderatoren Florian Weiss und Marion Schieder. „Hallo, Holger Dietz am Apparat! Ich sitze gerade in Neubiberg bei München und bin am Parkettlegen – eigentlich komme ich aber aus Waldsassen in der Oberpfalz!“, so der Schreiner. Die Moderatoren spannten ihn nicht länger auf die Folter: „Ab sofort wirst du noch bequemer sitzen! Lieber Holger, herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen VW California Beach!“. Der 44-Jährige war völlig außer sich vor Freude: „Echt jetzt? Ich krieg einen Bulli? Ist das geil! Ich flipp aus!“.

Nach dem Gespräch machte sich Holger sofort auf den Weg nach Ismaning in das ANTENNE BAYERN-Funkhaus. Bis dato hatte er noch keine Ahnung, was ihn dort erwarten würde. Als der 44-Jährige vor Ort ankam, wurde er zunächst von den beiden Moderatoren im Sendestudio empfangen und zu seinem neuen Traumwagen beglückwünscht. Auch Leiki gratulierte dem Waldsassener zu seinem neuen Bulli und führte ihn höchstpersönlich Richtung ANTENNE BAYERN-Parkplatz. Dort stand bereits der rot-weiße Bulli. Als Leikermoser die Schiebetür des Fahrzeugs öffnete, wartete noch eine Überraschung auf Holger. Die ANTENNE BAYERN-Band stimmte für ihn zur Feier des Tages den „Will i ham ham ham“-Song an.

Schon Morgen geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde, dann werden die nächsten beiden Hits verkündet. Laufen diese wieder in der genannten Reihenfolge gibt es den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Der nächste VW-Bulli geht nach Wallerstein – Schwäbin erkannte 2 Hits richtig

21. September 2018 - In das Traumauto steigen und auf ins Abenteuer starten: Auf diesen Luxus darf sich jetzt Nicole Vogel aus Wallerstein im Landkreis Donau-Ries freuen. Sie hörte genau im richtigen Moment das Programm des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN und somit auch die beiden Hits zum Bulli-Glück. Mit ihrem Anruf beim Sender hat sie sich jetzt einen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro ergattert.

„Nicht nur einen, sondern gleich eine ganze Flotte haben wir für euch! Falls ihr auch einen nagelneuen VW California Beach geschenkt haben wollt, einfach Radio an und sobald ihr die beiden Hits ‚No Roots‘ von Alice Merton und ‚Ein Kompliment‘ von den Sportfreunden Stiller hört, schnell durchklingeln!“, mit diesen Worten startet ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser am heutigen Freitag in seine Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘.

Und Nicole aus Wallerstein hat alles richtig gemacht: Als um kurz nach 7 Uhr die beiden Hits direkt hintereinander zu hören waren, sprang sie sofort zum Telefon und wählte die ANTENNE BAYERN Nummer. Sie konnte es zunächst nicht glauben, aber die Schwäbin landete direkt in der Leitung von Leikermoser: „Oh mein Gott, ich glaube es nicht. Hier ist Nicole aus Wallerstein. Ich habe zwei Kinder, Tom und Lia – die beiden sind gerade in der Schule. Zudem bin ich verheiratet mit meinem Mann Michael“. Die Aufregung bei Nicole war deutlich zu hören und so spannte sie Leiki nicht weiter auf die Folter und verkündete am Telefon die frohe Botschaft: „Liebe Nicole, ANTENNE BAYERN schenkt dir und deiner Familie den Traum auf vier Rädern im Wert von über 60.000 Euro. Die nächsten Ausflüge, die nächsten Urlaube sind alle gesichert – denn der nächste VW-Bulli geht an dich“. Nicole war überglücklich und freute sich riesig: „Oh mein Gott. Super, vielen Dank. Das hätte ich niemals gedacht“.

Doch damit nicht genug. Damit Familie Vogel noch heute ihren Traumwagen sehen konnte, machte sich ANTENNE BAYERN-Reporter Nick Lisson sofort auf den Weg nach Wallerstein und holte Sprechstundenhilfe Nicole samt Familie ab. Umgehend ging es dann zurück nach Ismaning (Oberbayern) ins ANTENNE BAYERN-Funkhaus. Dort wurde die Familie von Moderatorin Indra und dem gesamten ANTENNE BAYERN-Team mit offenen Armen empfangen und beglückwünscht: „Wow, ich bin gerade so nervös. Es ist immer noch für mich wie ein Traum, aber wo ist der Bulli?“, fragte die 38-Jährige neugierig. Heimlich wurde der Luxus-Camper hinter ihrem Rücken platziert. Als sich Nicole umdrehte, stand er plötzlich vor ihr – ihr Traum auf vier Rädern: „Ich muss gerade heulen. Es ist unbeschreiblich ihn jetzt vor mir zu sehen. Wahnsinn“, freute sich Nicole und erzählte freudestrahlend weiter: „Wir sind ja eigentlich auch Camper. Mit dem Bulli geht es nächstes Jahr vielleicht gleich an den Gardasee oder nach Kroatien. Wir können es kaum erwarten.“

Schon heute geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde: Laufen die beiden Songs „Thunder“ von Imagine Dragons und „Kiss“ von Prince genau in dieser Reihenfolge im Programm des Senders, gibt es bereits den nächsten VW-Bulli.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de. Ein Live-Video von der Übergabe des Bullis gibt es auf der Facebookseite von ANTENNE BAYERN.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

 2 Hits - 1 Traumauto: Mittelfränkin bekommt VW-Bulli geschenkt

18. September 2018 - Sachen packen und mit der ganzen Familie und dem Abenteuerschlitten ins Grüne entfliehen: In diesen Genuss kommt jetzt auch Lisa Band aus Abenberg im Landkreis Roth. Die 28-Jährige hatte im richtigen Moment das Programm des landesweiten Senders ANTENNE BAYERN verfolgt und die zwei Hits zum Bulli-Glück gehört. Mit einem Anruf beim Sender konnte sie sich dann ihren ganz persönlichen Volkswagen T6 California Beach im Wert von über 60.000 Euro sichern.

Egal wann, egal wohin, egal mit wem: Mit dem neuen Volkswagen California Beach lässt sich jeder Familien-Ausflug in kürzester Zeit realisieren. Wie man einen der begehrten Luxus-Camper ergattert, das verriet ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser am vergangenen Freitag, den 14. September 2018, in seiner Sendung ‚Guten Morgen Bayern‘: „Hört einfach Bayerns besten Musik-Mix und sobald die beiden Hits „Shotgun“ von George Ezra und „I´ll be missing you“ von Puff Daddy hintereinander laufen, dann klingelt so schnell wie möglich bei uns durch!“.

Diese Worte nahm sich auch Lisa Band aus Abenberg zu Herzen und versuchte ihr Glück. Nachdem sie die beiden genannten Hits am gestrigen Montagnachmittag im laufenden Programm von ANTENNE BAYERN hörte, nahm sie sofort den Hörer in die Hand und wählte die entsprechende Telefonnummer. Das Glück war auf ihrer Seite, denn die Mittelfränkin landete direkt in der Leitung von ANTENNE BAYERN-Moderator Stefan Meixner und Moderatorin Marion Schieder. „Hallo? Da ist die Lisa! Ich rufe an wegen dem VW-Bulli!“, so die aufgeregte 28-Jährige. Im weiteren Interview erklärte sie: „Ich habe zwei Töchter und wir sind gerade im Garten und zittern alle!“. Die beiden Moderatoren spannten die zweifache Mutter noch ein wenig auf die Folter bis Stefan Meixner schließlich feierlich verkündete: „Lisa, du hast es geschafft! In diesem Moment geht ein nagelneuer VW T6 California Beach nach Mittelfranken!“. „Nein ist das geil! Ich kann es gar nicht glauben! Oh Gott, ich bin sprachlos!“, freute sich die zukünftige Besitzerin des Familien-Campers.

Schon am nächsten Tag machten sich die beiden ANTENNE BAYERN-Moderatoren Stefan Meixner und Marion Schieder mit einem Team und dem VW-Bulli auf den Weg zum Igelsbachsee. Während Stefan Meixner Lisa und ihre beiden Kinder Lina (2) und Lara (6) sowie den Ehemann Stefan zu Hause einsammelte, bereiteten Schieder und das Team ein gemütliches Picknick am Igelsbachsee vor: Sie fuhren den Bulli vor, klappten den Campingtisch und Stühle aus und servierten allerlei Leckereien. Als die Familie am Überraschungsort ankam, traute sie ihren Augen kaum: „Das ist ja Wahnsinn! Jetzt wo er so vor mir steht, fange ich schon wieder an zu zittern! Das ist ein Traum!“ Auch Bürgermeister Udo Weingart der Stadt Spalt freute sich mit der Familie und stieß mit einem Glas Bier auf das Familienglück an. Gemeinsam verbrachten sie dort noch einen sonnigen Nachmittag und genossen die Zeit im Grünen.

Schon Morgen geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde, dann werden die nächsten beiden Hits verkündet. Laufen diese wieder in genau der richtigen Reihenfolge, gibt es den nächsten VW-Bulli geschenkt.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es auf der Homepage des Sender unter www.antenne.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

ANTENNE BAYERN schenkt Oberpfälzer VW-Bulli fürs Hits erkennen

13. September 2018 - Einsteigen, losfahren und die Freiheit auf vier großen Rädern genießen: Auf dieses Lebensgefühl darf sich Torsten Bagschik und seine Familie aus Lappersdorf im Landkreis Regensburg jetzt freuen und zwar für immer! Der Oberpfälzer hat im richtigen Moment ANTENNE BAYERN gehört und mit einem Anruf beim landesweiten Sender einen der begehrten Volkswagen California Beach im Wert von über 50.000 Euro geschenkt bekommen.

„Ein rollendes Zuhause für immer! Eure zwei Hits für den ersten Traum-Bulli sind: ‚Zusammen‘ von den Fantastischen Vier feat. Clueso und ‚Beat it‘ von Michael Jackson. Hört ihr beide Songs direkt hintereinander, klingelt sofort durch und holt euch den VW California Beach!“, so ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung „Guten Morgen Bayern“ am vergangenen Montag.

Torsten Bagschik aus Lappersdorf im Landkreis Regensburg ergriff am gestrigen Mittwochmorgen seine Chance und hatte alles Glück, das man für ein echtes Familien-Auto braucht. Nachdem er genau die beiden genannten Hits im laufenden Programm hörte, meldete er sich sofort beim Sender. Der Glückspilz des Tages landete direkt in der Leitung von ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser. „Hallo Leiki, da ist der Torsten! Krass, ich flippe aus! Ich habe die beiden Songs gehört!“, so der 35-Jährige Familienvater, dessen Nervosität deutlich zu hören war. Trotzdem spannte der Morgenmann Leiki den Anrufer noch ein wenig auf die Folter, bis er schließlich auflöste: „Lieber Torsten, ANTENNE BAYERN schenkt dir in diesen Sekunden den Traum auf vier Rädern im Wert von über 50.000 Euro. Die nächsten Ausflüge sind dir und deiner Familie garantiert!“.

Am heutigen Donnerstagmorgen machte sich Leikermoser gemeinsam mit seinem ANTENNE BAYERN-Team auf den Weg nach Lappersdorf. Früh morgens standen sie dann mit dem VW-Bulli vor Torstens Haustür und rollten einen roten Teppich Richtung Luxus-Camper aus. Mit vor Ort war auch die Blaskapelle „Lappersdorfer Blechhaufa“. Als Torsten mit seiner Frau Kerstinund der 16-Monate alten Baby auf dem Arm die Tür öffnete, traute die Familie ihren Augen kaum: „Wow! Wahnsinn! Ist das ein geiles Teil! Der schaut so hammer aus! Danke ANTENNE BAYERN ihr seid der Wahnsinn. Ein Traum geht in Erfüllung!“.

Schon Morgen geht die Aktion des landesweiten Radiosenders in die nächste Runde, dann werden die nächsten beiden Hits verkündet. Laufen diese wieder in genau der richtigen Reihenfolge gibt es den nächsten VW-Bulli geschenkt.

Bei der Aktion kann jeder mitmachen: Einfach Radio hören, die zwei gesuchten Titel in der richtigen Reihenfolge hören und unter 01375 – 100 100 für 14 Cent aus dem deutschen Festnetz (Mobil abweichend) anrufen. Auf Grund der hohen Anrufer-Resonanz hat die Bundesnetzagentur dem Sender ANTENNE BAYERN untersagt die kostenfreie Studio-Hotline für diese Aktion zu verwenden.

Weitere Infos zur Aktion „ANTENNE BAYERN – VW-Bullis geschenkt“ gibt es für alle Interessierten auf der Homepage des Sender unter www.antenne.de.