Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Tabe Jeen Schneider

Tabe Jeen Schneider Projektmanager Business Development und Referent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-245

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Chiemgauerin will Jodel-Weltrekord nach Bayern holen

Jodel- und Gesangslehrerin Andrea Wittmann aus Truchtlaching im Landkreis Traunstein möchte den Jodel-Weltrekord nach Bayern holen. Dafür muss die 43-Jährige und Mutter von drei Kindern 14 Stunden und 38 Minuten am Stück jodeln. Los geht der Weltrekordversuch am Donnerstag, den 7. April 2016, um 17 Uhr in der „Stefan Meixner Show“ auf ANTENNE BAYERN. Der Austragungsort ist das Häuschen des Seebrucker Regatta Vereins direkt am Chiemsee.

Über 15 Stunden will Andrea Wittmann Dauer-Jodeln, um den Weltrekord nach Bayern zu holen. Die Oberbayerin hat sich mit ihrem Vorhaben bei ANTENNE BAYERN gemeldet und bekommt jetzt durch den landesweiten Sender die nötige Unterstützung. Der bisherige Weltrekordinhaber heißt Roland Roßkogler, kommt aus Österreich und hat 14 Stunden und 37 Minuten durchgejodelt. Diese Marke gilt es nun für die Jodel- und Gesangslehrerin aus Truchtlaching zu knacken. „Ich jodel einfach für mein Leben gern und hab mir schon immer gedacht, diesen Rekord, den will ich zu uns nach Bayern holen“, erklärt die 43-Jährige ihr Vorhaben

ANTENNE BAYERN ist live in Seebruck am Chiemsee
Jodeln von Meixner am Nachmittag bis zum Leiki in der Früh!

Start des Weltrekordversuchs ist am Donnerstag, den 7. April 2016, um 17 Uhr in der „Stefan Meixner Show“ auf ANTENNE BAYERN und soll bis kurz vor 8 Uhr am Freitagmorgen gehen. „Ich jodel quasi vom Meixner bis zum Leikermoser“, lacht Andrea Wittmann und freut sich auch über Unterstützung vor Ort: „Wer vorbeikommen und mich beim Jodeln unterstützen möchte, darf das sehr gerne.“ Das Dauer-Jodeln findet direkt am Chiemseepark beim Seebrucker Regatta Verein statt.

ANTENNE BAYERN ist mit seinem Übertragungswagen live vor Ort in Seebruck und meldet sich immer wieder mit Einblendungen im laufenden Programm. Des Weiteren hat der Sender eine Live-Webcam installiert, die das Dauer-Jodeln auf der Homepage unter www.antenne.de übertragen wird.