Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Marcus Sell

Marcus Sell Pressereferent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-243

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

brandarena verzeichnet vier Pitcherfolge

Brandarena ist ein 100%-iges Tochterunternehmen von ANTENNE BAYERN. Neben Veranstaltungsreihen und Kommunikationskampagnen aus dem sozialen Bereich konzipiert und organisiert die Agentur seit Jahren erfolgreich Markenevents, öffentliche Events, Incentives und Promotions. Zu den Kunden zählen u.a. Allianz, Privatbrauerei Erdinger Weißbräu, Siemens-Betriebskrankenkasse, Bayerisches Sozialministerium, Privatmolkerei Bauer, Porsche Zentrum München Süd sowie die Versicherungskammer Bayern.

Aktuell verzeichnet brandarena vier Pitcherfolge.


Im Bereich Event:

1. brandarena gewinnt Event-Rahmenvertrag von Invest in Bavaria.
Die Agentur übernimmt in den nächsten vier Jahren die Veranstaltungsorganisation für Invest in Bavaria, Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern. Letztere unterstützt Unternehmen aus dem In- und Ausland, den optimalen Unternehmensstandort in Bayern zu finden.

2. brandarena gewinnt Event-Rahmenvertrag des Bayerischen Sozialministeriums.
Die Agentur übernimmt in den nächsten sechs Jahren die Veranstaltungsorganisation für das Bayerische Sozialministerium.

3. brandarena veranstaltete das Sommerfest des Porsche Zentrum München Süd.
Zum dritten Mal in Folge. Motto dieses Jahr: „Bohemian Sommerfest“

Im Bereich Kommunikation:

4. brandarena gewinnt Etat für Kampagne des Bayerischen Gesundheitsministeriums.
Die Agentur überzeugt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erneut. Wie im vergangenen Jahr konzipiert brandarena die Schwerpunktkampagne. Im Fokus steht dieses Jahr das Thema Seniorengesundheit.


.

brandarena gewinnt Event-Rahmenvertrag von Invest in Bavaria

Invest in Bavaria, die Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern, vergibt den Rahmenvertrag für die Organisation von Veranstaltungen an die Event- und Kommunikationsagentur brandarena.


Invest in Bavaria, die Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern, übergibt die Organisation von Veranstaltungen in die Hände von brandarena. Der Ismaninger Eventspezialist verantwortet in den nächsten vier Jahren die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen und Messeauftritten von Invest in Bavaria. Als Full-Service-Agentur übernimmt brandarena sämltiche Aufgaben der Eventorganisation – angefangen von der Eventkonzeption, über die Eventbetreuung vor Ort bis hin zur logistischen Abwicklung.

„Sowohl für Invest in Bavaria als auch das Bayerische Wirtschaftsministerium haben wir in den vergangenen Jahren projektbezogen viele Veranstaltungen realisiert. Mit dem Event-Rahmenvertrag bauen wir die Zusammenarbeit nun aus. Das spricht für eine gute Leistung in der Vergangenheit. Diese wollen wir nun bestätigen“, freut sich Ute Doetsch, Geschäftsführerin von brandarena.


Über Invest in Bavaria:
Invest in Bavaria ist die Ansiedlungsagentur des Freistaats Bayern und unterstützt seit 1999 Unternehmen aus dem In- und Ausland dabei, einen Standort in Bayern aufzubauen oder zu erweitern. Invest in Bavaria stellt individuell Informationen zusammen, hilft, den optimalen Standort in Bayern zu finden und vermittelt die Kontakte, die für die Projektrealisierung benötigt werden: zu Behörden und Verbänden ebenso wie zu wichtigen Netzwerken in den einzelnen Regionen des Freistaates. Invest in Bavaria wird vom weltweiten Netzwerk der 25 bayerischen Auslandsrepräsentanzen unterstützt, hauptsächlich von den Büros in den USA, Japan und Indien. Besondere Relevanz für inländische und ausländische Unternehmen haben dabei der digitale Strukturwandel und seine Umsetzung in den bayerischen Standorten.
Der Service von Invest in Bavaria ist kostenfrei, alle Anfragen werden vertraulich behandelt. www.invest-in-bavaria.com.

brandarena gewinnt Event-Rahmenvertrag des Bayerischen Sozialministeriums

Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration vergibt den Event-Rahmenvertrag erneut an die Event- und Kommunikationsagentur brandarena.

Das Bayerische Sozialministerium betraut brandarena erneut mit der Organisation ihrer Veranstaltungen. Der Ismaninger Eventspezialist verantwortet in den nächsten sechs Jahren die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen und Messeauftritten. Als Full-Service-Agentur übernimmt brandarena sämtliche Aufgaben der Eventorganisation – angefangen von der Eventkonzeption, über die Eventbetreuung vor Ort bis hin zur logistischen Abwicklung.

„Erneut als Eventpartner ausgewählt worden zu sein, ist eine großartige Auszeichnung und ein Beleg für die gute langjährige Zusammenarbeit“, freut sich Ute Doetsch, Geschäftsführerin brandarena.

brandarena veranstaltete das Sommerfest des Porsche Zentrum München Süd

brandarena veranstaltete das Sommerfest des Porsche Zentrum München Süd, zum vierten Mal in Folge. Die Event- und Kommunikationsagentur präsentierte sich als Full-Service-Agentur und zeichnete sich für Konzeption und Umsetzung verantwortlich.

An einem Samstagabend im Juli erlebten ca. 450 Gäste ein „bohemian“ Sommerfest im Porsche Zentrum München Süd in zauberhafter Atmosphäre voller Farben und wehenden Stoffen, mit würzigen und frischen Speisen sowie entspannten Live-Klängen. Zum Bestaunen und Träumen standen die neuesten Porsche-Modelle bereit. Die Gäste und das Team vom Porsche Zentrum München Süd genossen gemeinsam einen zwanglosen sommerlichen Abend.

brandarena gewinnt Etat für Kampagne des Bayerischen Gesundheitsministeriums

Pitcherfolg für brandarena: Die Event- und Kommunikationsagentur überzeugt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erneut. Wie im vergangenen Jahr konzipiert brandarena die Schwerpunktkampagne. Im Fokus steht dieses Jahr das Thema Seniorengesundheit.

Das Bayerische Gesundheitsministerium spricht von einer „Gesellschaft des langen Lebens“. Die Lebenserwartung hierzulande steigt. Knapp 20% der Menschen in Bayern sind 65 Jahre alt und älter. Gemeinsam mit brandarena entwickelt das Bayerische Gesundheitsministerium die Schwerpunktkampagne „Mein Freiraum – meine Gesundheit“, die sich gezielt an Senioren richtet. Möglichst lange ein erfülltes und aktives Leben führen, lautet die Devise.

Zentrale Botschaft der Kampagne: Es ist nie zu spät, anzufangen. Jeder Mensch kann in jeder Lebensphase Maßnahmen ergreifen, die seine Gesundheit fördern. Mit der Kampagne „Mein Freiraum – meine Gesundheit“ entwickelte brandarena einen Kreativ-Ansatz, der die neu gewonnene Freizeit von Senioren ab 65 Jahren in den Fokus nimmt. Was tun mit dieser freien Zeit? Ganz einfach: Sie bewusst einsetzen für mehr körperliche und geistige Bewegung, gemeinschaftliche Aktivitäten und eine gesunde Ernährung.

Das Bayerische Gesundheitsministerium setzt bei dieser Kampagne auf einen breiten Kommunikations-Mix: Über TV-Kooperationen, Plakate, im Internet und in einem Magazin, das der Tagespresse beiliegt, soll die Zielgruppe der Senioren ab 65 Jahren angesprochen werden. Die Kampagne startet im Oktober 2017 und endet 2018.

„Es ist immer wieder eine wundervolle Herausforderung, zu Themen mit sozialpolitischem Hintergrund die richtige Kampagnen-Idee zu entwickeln. Viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl fließen in diesen kreativen Prozess. Aufs Neue den Zuschlag des Gesundheitsministeriums zu erhalten, bestätigt unsere Arbeit des letzten Jahres“, freut sich Ute Doetsch, Geschäftsführerin von brandarena.

Bei der Mediaplanung wird brandarena von der Münchner Agentur Brainagency unterstützt.