Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Edith Baumann

Edith Baumann Projektassistentin

089/99277-211

Bad Kissinger legen „Grundkasten“ für ANTENNE BAYERN-Bierkasten-Christbaum

Ein Weihnachtsweltrekord für Bad Kissingen und den ganzen Freistaat: Unter diesem Motto haben sich am heutigen Donnerstagmorgen über 50 Helfer auf der Europawiese versammelt. Für die kommenden Tage haben sie ein gemeinsames Ziel: Den größten Bierkasten-Christbaum aller Zeiten bauen. Der Startschuss für dieses einmalige Projekt fiel heute Morgen gegen 7.00 Uhr. Seitdem wird neben der Ludwigsbrücke fleißig gebaut.

„Man kann einfach nur staunen, was aus deiner verrückten Idee geworden ist, Leiki! Und das alles, weil so viele Menschen daran glauben: Die Freiwillige Feuerwehr, die DLRG, der Bauhof, die Kurgärtnerei und viele mehr – sie alle sind hier nach Bad Kissingen auf die Europawiese gekommen und packen mit an“, so ANTENNE BAYERN-Reporter Nick Lisson, der in der Sendung „Guten Morgen Bayern“ die Lage vor Ort beschrieb. Gegen 7.00 Uhr fiel der der finale Startschuss für den Bau des größten Bierkasten-Christbaums aller Zeiten: „Die Einsatzbesprechung der einzelnen Bauteams ist zu Ende, der Statiker hat grünes Licht gegeben, es kann also losgehen!“.

Seit diesem Moment herrscht neben der Ludwigsbrücke reges Treiben: Bierkästen werden mit Kabelbindern miteinander verbunden, gestapelt und zu Ebenen verbaut. Das BRISTOL Hotel hat für alle freiwilligen Helfer eine Bude mit Heißgetränken organisiert, die ortsansässige Bäckerei Peter Schmitt versorgt die Arbeiter mit Verpflegung und die Stadtwerke stellen einen Bus, in dem sich alle aufwärmen können. Am Vormittag lieferten die beiden beteiligten Brauereien „Maxlrain“ und „Schlappeseppel“ die restlichen Bierkästen an. Plötzlich die große Überraschung: „Hier haben wir eine Ladung mit vollen Bierkästen – wir hatten nicht mehr so viele leere.“, so Toni Hoiß, Verkaufsleiter der Schlossbrauerei Maxlrain. Die Lösung lag nahe und Reporter Nick Lisson startete einen Aufruf auf ANTENNE BAYERN. „Liebe Bad Kissinger, liebe Unterfranken, kommt vorbei! Wir laden euch ein zu Bayerns größtem Frühschoppen!“. Es dauerte nicht lange bis die ersten dieses Angebot wahrnahmen.

Noch bis heute Abend wird auf der Europawiese unter der Leitung der beiden Statiker Markus Menzinger und Johannes Roth (Munzinger Ingenieure GmbH) weiter gebaut. Ziel ist es morgen die Höhe des Krefelder Bierkasten-Christbaums (15,60 Meter) zu übertreffen und somit den ANTENNE BAYERN Weihnachtsweltrekord nach Bad Kissingen holen. Dazu werden insgesamt über 4500 Bierkästen verbaut.

Ähnliche Beiträge.

Das könnte Sie auch interessieren.