Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

Auslöse erfüllt - ANTENNE BAYERN veranstaltet große Tanz-in-den-Mai-Party in Senden

„Mairaten in Senden“: Unter diesem Motto haben sich am gestrigen Mittwochnachmittag 1008 Sendener gleichzeitig das Ja-Wort gegeben und im ¾ Takt zum Donauwalzer auf dem Marktplatz der Stadt getanzt. Die Sendener haben die Auslöse des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN somit erfolgreich erfüllt. Sie bekommen nicht nur ihren Maibaum zurück, sondern dürfen sich zudem auf eine große Tanz-in-den-Mai-Party am Montag, den 30. April, freuen. Vor Ort sind die ANTENNE BAYERN-Moderatoren Marion Schieder und Florian Weiss sowie die ANTENNE BAYERN-Band.

Für die Sendener bot sich am gestrigen Mittwochnachmittag ein ungewohntes Spektakel auf dem Marktplatz: Gegen 16.00 Uhr versammelten sich dort 504 Sendener, um die Auslöse für den Sendener Maibaum live mitzuerleben. Die Sendener waren aufgefordert, sich unter dem Motto „Mairaten in Senden“ zum ersten, zweiten oder dritten Mal in Brautmode das Ja-Wort zu geben. Die Sendener erbrachten die geforderte Auslöse des landesweiten Radiosenders ANTENNE BAYERN, der eine Woche zuvor den Baum geklaut hatte. (Sehen Sie dazu unsere Presse-Information „ANTENNE BAYERN stibitzt den Maibaum von Senden“)

Seitdem die Auslöseforderung bekannt war, befand sich die Stadt im positiven Ausnahmezustand: Die Stadtverwaltung hat eigens für die Aktion ein Mairatsbüro im Rathaus eingerichtet. Dort konnten sich alle heiratswilligen Bürger der Stadt melden, um teilzunehmen. Für alle, die sich den Walzer-Grundschritt noch einmal ins Gedächtnis rufen wollten, bot das Tanzteam.com sogar einen kostenlosen Crashkurs an. Eine Kooperation der Lebenshilfe Donau-Iller, der Stoffwelt in Neu-Ulm und dem dm-Markt in Senden organisierte insgesamt 500 Brautschleier. Im Evangelischen Kindergarten bereitete man die Kleinsten der Stadt auf ihren großen Auftritt als Blumenkinder vor.

Pünktlich um 16.30 Uhr startete dann am gestrigen Mittwochnachmittag die Mairats-Zeremonie: Nach und nach füllte sich der Marktplatz mit der Hochzeitsgesellschaft. Wie von ANTENNE BAYERN gefordert: Alle Frauen trugen ein weißes Brautkleid. Die Männer überzeugten im Anzug. Hier und da blitzte mal eine traditionelle Tracht hervor.

In die Rolle des Trauredners schlüpfte ANTENNE BAYERN-Moderator Stefan Meixner, der bereits den ganzen Nachmittag live von vor Ort in der „Stefan Meixner Show“ über das Geschehen berichtete. Gegen 17.45 Uhr stellte er dann die alles entscheidende Frage: „Und jetzt ist der feierliche Moment für Euch gekommen. Schaut Euren Liebsten in die Augen: Ich frage Euch, liebe Sendenerinnen und liebe Sendener, wollt ihr euch lieben und ehren, bis dass der Tod Euch scheidet, so antwortet mit Ja!!“ 1000 Menschen gaben sich daraufhin das Ja-Wort und besiegelten ihr Versprechen mit einem Kuss. Beim anschließenden Hochzeitstanz schwebten die 504 Paare im ¾ Takt zum Donauwalzer über den Marktplatz.

Die Sendener haben die Auslöse eindrucksvoll erfüllt und sorgten mit liebevollen Details für eine einmalige Atmosphäre auf ihrem Marktplatz. Jetzt dürfen sie sich auf eine große Tanz-in-den-Mai-Party freuen. Los geht es am Montag, den 30. April um 19 Uhr auf dem Sendener Festplatz. Mit dabei sind die bekannten ANTENNE BAYERN-Moderatoren Florian Weiss und Marion Schieder sowie die ANTENNE BAYERN-Band.


Programm:

  • 18.00 Uhr – Einlass: Festplatz in Senden
  • 19.00 Uhr - Start: Warm-up-Programm mit den ANTENNE BAYERN-Moderatoren Florian Weiss und Marion Schieder
  • 20.00 Uhr – Die ANTENNE BAYERN-Band – live mit dem besten Mix für Bayern
  • 22.00 Uhr – Die große ANTENNE BAYERN Open-Air-Dance-Party mit ANTENNE BAYERN-DJ Florian Weiss

Ähnliche Beiträge.

Das könnte Sie auch interessieren.