ANTENNE BAYERN unterstützt Augsburger bei Geschlechts-Transformation

ANTENNE BAYERN unterstützt Augsburger bei Geschlechts-Transformation

Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Edith Baumann

Edith Baumann Projektassistentin

089/99277-211

Geboren im falschen Körper: Mit diesem Gefühl lebte Yvonne schon als Kind. Inzwischen hat sie ihren Namen zum männlichen Vornamen Jaron umändern lassen und eine Hormonersatztherapie begonnen. Im Rahmen der Aktion „ANTENNE BAYERN zahlt deine Rechnung“ reichte der 44-jährige Augsburger den Betrag für die Namensänderung ein und hatte Glück. Der Sender übernimmt die Kosten in Höhe von 4.500 Euro.

Auch für ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser war dieser Morgen außergewöhnlich und unvergesslich: „Heute früh geht es um die Kosten für eine Vornamens- und Geschlechtseintragsänderung – eingereicht von Jaron Bundesmann aus Augsburg. Lieber Jaron, ab jetzt hast du drei Songs Zeit. Wenn du dich rechtzeitig bei uns meldest, übernehmen wir die Kosten in Höhe von 4.500 Euro!“, verkündete Leiki vergangenen Montag um kurz nach 7.00 Uhr.

Der 44-Jährige rief an und erzählte seine Geschichte: „Ich bin schon immer ein Mann, nur hat die Natur da nicht so ganz mitgespielt, denn ich wurde im Frauenkörper geboren.“ Inzwischen ist Jaron fest entschlossen: „Ich hatte schon als Kind den Wunsch ‚Mann‘ zu werden und daher bin ich seit drei Monaten auf Testosteron, also Hormonersatztherapie. Mir ist sogar schon ein Bart gewachsen. Alles Weitere kommt noch“.

Mit der Therapie ist Jaron seinem Traum ein großes Stück nähergekommen, dennoch muss er im Alltag viele Hürden meistern: „Auf meinem Ausweisfoto ist beispielsweise noch eine Frau zu sehen. Da kann schon mal zu einer blöden Situation führen, weil es dann heißt: Das bin nicht ich. Auf dem Postamt wollte ich zum Beispiel mal ein Paket abholen, das ich aber nicht bekommen habe, weil ich keine Vollmacht dabei hatte. Also bin ich heim, habe meine Brille aufgesetzt, meinen Bart rasiert, bin wieder hin und habe dann endlich mein Paket bekommen“.

Nachdem der Augsburger offen darüber sprach, wie es ihm mit dieser Situation geht, hatten die beiden ANTENNE BAYERN-Moderatoren eine gute Nachricht für Jaron: „Lieber Jaron, eines ist schon mal klar, wir zahlen den kompletten Betrag von 4.500 Euro für deine Namensänderung und dein neues Leben als Mann!“. Jaron war überglücklich und antwortete unter Freudentränen: „Das ist der Hammer! Danke! Das ist gigantisch! Meine Frau steht gerade weinend neben mir.“