Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Romina Satiro

Romina Satiro Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-242

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

ANTENNE BAYERN fordert „Mairaten in Senden" als Auslöse für geklauten Maibaum

ANTENNE BAYERN verkündete am heutigen Donnerstagmorgen die Auslöseforderung für den geklauten Maibaum aus Senden. Wenn die schwäbische Stadt ihr Prachtexemplar zurückhaben möchte, muss sie sich auf eine Hochzeit der Superlative vorbereiten. Unter dem Motto „Mairaten in Senden – feiert die größte Hochzeit Bayerns“ sollen sich dann 1.000 Menschen in Senden am Mittwoch, den 25. April 2018, das Ja-Wort geben. Erfüllt die Stadt diese Forderung, darf sie sich neben ihrem Maibaum auch auf eine große Tanz-in-den-Mai-Party am 30. April 2018 freuen.

Die Stadt Senden ist aktuell Maibaumlos. Dem landesweiten Radiosender ANTENNE BAYERN ist es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gelungen, den Baum zu klauen. Traditionsüblich stellte das Radio-Team jetzt eine Auslöseforderung an die Stadt. Die besteht – eher unüblich - nicht nur aus einer Brotzeit und Bier. Die Radiomacher haben sich auch in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen.

„Liebe Sendener, trommelt alle zusammen, denn für diese Auslöse müsst ihr ordentlich Leute aufbringen! Für euren Maibaum wird was gefordert: ‚Mairaten in Senden – feiert die größte Hochzeit Bayerns!‘ Am kommenden Mittwoch müssen sich 1.000 Sendener auf dem Marktplatz gleichzeitig das Ja-Wort geben. Ob zum ersten, zweiten oder dritten Mal, das ist total egal. Selbstverständlich aber im Brautkleid und Anzug. Sagt unbedingt allen Paaren in Senden Bescheid, die ihr kennt!“, das verkündete der ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser am heutigen Donnerstag um 7.13 Uhr.

Diese Aufgaben ergänzen die Regeln:

  • Die Auslöse findet am Mittwoch, den 25. April 2018, um 16.00 Uhr auf dem Marktplatz in Senden statt
  • 500 Brautpaare müssen sich auf dem Marktplatz in Senden eingefunden haben und sich das Ja-Wort geben
  • Es gibt keine Altersbegrenzung
  • Es gibt eine freie Traurede
  • Alle Paare tanzen gemeinsam den Hochzeitswalzer

Oberbürgermeister Raphael Bögge glaubt an seine Bürger: „Ich habe jetzt schon 30 Paare, die bereit wären! Ich kenne meine Sendener, die werden alles lösen! Ich freu mich, denn Verheiraten zählt zu den schönsten Aufgaben eines Bürgermeisters. Ich zähl auf alle Sendenerinnen und Sendener! Ich bin froh und sicher, dass wir 500 Paare zusammen bekommen werden!“

Wenn in Senden am Mittwoch 1.000 Menschen die größte Hochzeit Bayerns feiern, dann bekommt die Stadt in Schwaben nicht nur ihren Maibaum zurück, sondern darf sich außerdem auf eine große Tanz-in-den-Mai-Party freuen. Das Event würde am Montag, den 30. April 2018, stattfinden. Mit dabei wären die bekannten ANTENNE BAYERN-Moderatoren Marion Schieder und Florian Weiss, die ANTENNE BAYERN-Band und viele Attraktionen für die ganze Familie.

Fotos und Videos rund um den ANTENNE BAYERN-Maibaumklau gibt es jederzeit online auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de.

Ähnliche Beiträge.

Das könnte Sie auch interessieren.