Ihre Ansprechpartner

Bettina Volmerhaus

Bettina Volmerhaus Leiterin Hörerservice

089/99277-283

Marcus Sell

Marcus Sell Pressereferent Unternehmenskommunikation

+49 89 99 277-243

Alexandra Racky

Alexandra Racky Assistentin der Geschäftsführung

089/99277-211

6.000 Dorfener tanzten mit ANTENNE BAYERN in den Mai

Der Dorfener Maibaum ist zurück und 6.000 Oberbayern verwandelten am Donnerstag, den 30. April 2015, den Unteren Markt zu Bayerns größter „Tanz in den Mai“-Party. Das ’Guten Morgen Bayern’-Team um Verkehrsexperte Christian Franz und Wetterexpertin Indra sowie die ANTENNE BAYERN Band heizten den Besuchern ordentlich ein. Auch der norwegische Superstar Marit Larsen feierte in Dorfen mit.

Vergangene Woche hat der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN in einer durchorganisierten Nacht- und Nebelaktion der Stadt Dorfen im Landkreis Erding den Maibaum geklaut. Um ihn wieder zurück zu bekommen, sollten innerhalb von 25 Stunden mindestens 2.500 Dorfener im Schlafanzug auf den Marktplatz kommen. Von Mittwoch, den 29. April 2015, 6.00 Uhr bis Donnerstag, den 30. April 2015, um 7.00 Uhr lief die modische Auslöse – und Dorfen hat es geschafft. Am Ende waren es über 3.000 Schlafanzugträger, die sich im ANTENNE BAYERN „Bett“-Büro gemeldet haben.

"Dorfen hat seinen Maibaum wieder“, rief Bürgermeister Heinz Grundner auf der gestrigen „Tanz in den Mai“-Party der Menge von der ANTENNE BAYERN-Bühne zu. Auch Christian Franz und Indra stimmten mit ein: „Liebe Dorfener, ihr habt euch eure Party echt verdient. Das war eine ganz starke Leistung.

Mit diesen Worten ging es um 19.00 Uhr für alle Besucher am Unteren Markt los. Das Motto: Feiern mit ANTENNE BAYERN! Die rund 6.000 Besucher waren aus dem Häuschen und es herrschte eine unvergessliche Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute.
Den Anfang machten Verkehrsexperte Christian Franz und Wetterexpertin Indra mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm – im Gepäck hatten die beiden lustige Spiele wie zum Beispiel Meistersingen. Als erstes musikalisches Highlight kam dann die norwegische Popsängerin Marit Larsen auf die Bühne. Mit Songs wie „If a song could get me you“ und I don’t want to talk about it“ begeisterte sie die Menge. Ab 20 Uhr heizte dann die ANTENNE BAYERN Band den Dorfenern mit erfolgreichen Klassikern aus Pop und Rock sowie den Hits von heute so richtig ein. Nach zwei Stunden Livemusik, legte Moderator und DJ Florian Weiss noch einmal nach und gab alles an den Plattentellern. Bis um 0.00 Uhr tanzte und feierten die Besucher aus Nah und Fern auf dem Unteren Markt in Dorfen.

Mehr als 50 Mitarbeiter des Senders organisierten das kurzfristige Mega-Event. Der Eintritt war für alle Besucher frei.

ANTENNE BAYERN bedankt sich herzlich bei der Stadt Dorfen, der örtlichen Polizei und den fleißigen Helfern, ohne deren Mitwirken diese kurzfristige Veranstaltung nicht hätte stattfinden können. Zudem beim TSV Dorfen der mit einer Spende von 1.000 die ’Stiftung ANTENNE BAYERN hilft’ unterstützt.